Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Müllabfuhr

Stand: 07.04.2014

Die Müllabfuhr ist eine von der Gemeinde oder Stadtverwaltung wahrgenommene öffentliche Aufgabe, die Kosten verursacht.

Diese Kosten werden zunächst dem Grundstücks- bzw. Gebäudeeigentümer in Rechnung gestellt. Der Gebäudeeigentümer kann diese sodann als Vermieter auf etwaige Mieter per Nebenkostenabrechnung umlegen, wenn diese Nebenkosten laut Mietvertrag vom Mieter zu tragen sind. Wichtig ist also die richtige Formulierung für die Nebenkosten im Mietvertrag. Allgemein enthalten die Mustermietverträge Regelungen, wonach der Mieter solche Kosten übernehmen muss. Man sollte hierbei aber auf einen umfassenden Katalog der umzulegenden Positionen achten, da in der Praxis auch immer wieder Musterverträge bekannt sind, in denen die Aufzählung exemplarisch und unzureichend ist. Außerdem ist auf den korrekten Umlageschlüssel zu achten.

Bei Problemen bei der Abrechnung, Umlegung und dem Abrechnungsmaßstab für Nebenkosten über Müllabfuhr sowie auch andere Betriebskosten hilft der Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Mietrecht weiter. Sie erreichen ihn direkt unter der oben angezeigten Telefonnummer. Bitte halten Sie hierzu eventuell vorhandene Unterlagen bereit.


Passende Verträge zum Thema Müllabfuhr finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Müllabfuhr
Mültonnen vom Entleerungspersonal auf dem Bürgersteig stehengelassen
Widerspruch nach Gebührenbescheid?
Nachweispflicht des Vermieters im Rahmen der Nebenkostenabrechnung
Haftung des Verkäufers für eine mangelhafte Matratze
Schadensersatz von der Fluggesellschaft wegen verspäteter Maschine?

Interessante Beiträge zu Müllabfuhr
3.000 Euro Strafe fürs Rauchen auf dem Balkon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.243 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-101
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Abfall | Abfallentsorgung | Betriebskosten | Biotonne | Mieter | Mietvertrag | Müll | Müllabfuhrgebühren | Müllgebühr | Mülltonnen | Nebenkosten | Nebenkostenabrechnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-101
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen