Durchwahl Mietrecht
0900-1 875 008-167
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mietrecht Anwalt

Stand: 15.07.2013

Fast 12 Jahre nach der letzten Mietrechtsrefom im Jahre 2001 wurde das Mietrecht durch die jüngste Reform vom 01.05.2013 in wesentlichen Teilen geändert, um auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren.

Ein wesentlicher Faktor der Mietrechtsreform ist die energetische Wohnraumsanierung. So kann der Mieter bei der Durchführung einer energetischen Sanierungsmassnahme wegen Einschränkungen bei der Nutzung der Wohnung nur noch die Miete mindern, wenn die Einschränkung nach Ablauf von drei Monaten immer noch besteht (§ 536a BGB). Ein Minderungsrecht wegen anderer Mängel bleibt jedoch unverändert bestehen.

Die Nichtzahlung der Kaution kann nun als Grund für eine fristlose Kündigung herangezogen werden.

Die Zwangsvollstreckung ist durch die gesetzliche Verankerung der sog. Berliner Räumung vereinfacht worden. Die Räumung kann nun darauf beschränkt werden, den Mieter aus der Wohung zu setzen. Kosten für die Einlagerung von Möbeln fallen dann nicht mehr an.

Falls Sie Fragen zu weiteren Punkten des Mietrechtes haben, stehen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per Email zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mietrecht Anwalt
Maßgebliche Regelungen zur Pflichtteilsergänzung
Zusendung von scheinbar kostenlosen Medienträgern - Abzocke ahnungsloser Internetbenutzer
Urlaubsabgeltung bei ALG 2 Bezug

Interessante Beiträge zu Mietrecht Anwalt
Eiförmige Schokoküsse sind kein Plagiat
Verluste im Ausland
Ist die Neufassung des Elterngelds verfassungswidrig?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

17.896 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.09.2015
Die Beratung hat mir sehr weitergeholfen!!!

   | Stand: 16.09.2015
schnelle Auskunft, verständlich vorgetragen, danke

   | Stand: 15.09.2015
Grüß Gott! Ich habe mit einem Herrn Flume gesprochen. sehr nett und freundlich, da mein Anliegen so ohne weiteres nicht zu klären ist, war ich trozdem gut informiert worden. Immer wieder gut.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-167
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Kaution | Miete | Mieter | Mieteranwalt | Mieterbeirat | Mieterschutz | Mieterverein | Mietrechtschutz | Mietrechtsgesetz | Mietstreit | Rechtsanwalt Mietrecht | Zustellungsfristen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Jura-Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-167
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen