Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mietende

Stand: 04.11.2013

Im Einzelnen ist die Frage, ob, wie und ggf. mit welcher Kündigungsfrist das bei Ihnen vorliegende Mietverhältnis beendet werden kann, davon abhängig, ob zwischen den Mietvertrags-Parteien wirksam ein Zeitmietvertrag abgeschlossen worden ist, weiter davon, ob das Kündigungsrecht gegebenenfalls für eine bestimmte Zeit wirksam ausgeschlossen worden ist, und ganz entscheidend davon, ob der Mieter oder der Vermieter kündigt, gegebenenfalls, ob ein Kündigungsgrund vorliegt, womöglich sogar für eine fristlose Kündigung.

Das Vorgehen gegen eine fristgemäße, gegebenenfalls begründete Kündigung, unterscheidet sich wesentlich von dem nach einer fristlosen Kündigung; letzteres hängt maßgeblich davon ab, ob tatsächlich ein Grund für eine fristlose Kündigung vorliegt oder nicht. Die typischen Gründe für eine fristlose Kündigung sind ein erheblicher Zahlungsverzug bei der Miete oder die fortgesetzte Störung des Hausfriedens durch den Mieter.

Beim Mietende stellen sich typischerweise die Fragen, ob die Wohnung renoviert werden muss, inwieweit etwa vorhandene Schäden beseitigt werden müssen, und wie die Wohnung überhaupt zurückgegeben werden muss. Dies alles hängt zunächst von der Vereinbarung im Mietvertrag ab.

Ein Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline wird mit Ihnen telefonisch in einigen Minuten klären, ob Sie renovieren müssen oder nicht bzw. wie Sie in Ihrem Fall vorzugehen haben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mietende
Automatische verlängerung von Fitnessvertrag rechtens
Kündigung wegen Eigenbedarf der Wohnung - unwirksam?
Besteht ein betrieblicher Anlass der eine Kündigung rechtfertigt?
Sperrung durch das Arbeitsamt bei nichtabgeschlossener Ausbildung
Möglichkeit der Eigenbedarfskündigung und Kündigungsfristen
Verhängt das Arbeitsamt eine Sperrzeit bei Auszahlung einer Abfindung?
Außerordentliche Kündigung durch den Mieter wegen unbewohnbarem Zustand der Wohnung

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.485 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-835
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Aufhebungsvertrag | Kündigungsvertrag | Mietaufhebungsvertrag | Mietrückstände | Mietvertragsrücktritt | Vertragsbeendigung | Vertragsrücktrittsrecht | Widerruf Mietvertrag | Wohnungswechsel | Kündigungsverzicht | Mietvertrag Rücktritt | Endreinigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-835
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen