Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geschäftsraum

Stand: 05.02.2014

Bei Geschäftsräumen handelt es sich um solche Räume, die nach dem Zweck des Vertrages zu geschäftlichen, insbesondere gewerblichen oder freiberuflichen Zwecken angemietet werden.

Die Kündigungsfrist von Geschäftsräumen richtet sich nach § 580a Absatz 2 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Danach ist die ordentliche Kündigung spätestens am 3. Werktag eines Kalendervierteljahres zum Ablauf des nächsten Kalendervierteljahres zulässig.

Die Vorschriften über die Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete nach §§ 558 ff. BGB sind für die Geschäftsraummiete nicht anwendbar. Das bedeutet, dass die im Wohnraummietrecht geltende Kappungsgrenze von 20 % bei einer etwaigen Mieterhöhung nicht eingehalten werden muss. Es kann damit auch zu einer weitergehenden Erhöhung der Geschäftsraummiete kommen, vorausgesetzt, der Vermieter hat sich die Option der Erhöhung der Miete im Mietvertrag vorbehalten.

Oftmals wird im Gewerberaummietrecht versucht das Minderungsrecht des Mieters auszuschließen. Dies ist nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) unzulässig. Allenfalls darf die Ausübung des Minderungsrechtes formularmäßig eingeschränkt werden.

Bei weiteren Rechtsfragen, die mit dieser brisanten Rechtsmaterie einhergehen, helfen Ihnen die auf Mietrecht spezialisierten Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter. Bitte halten Sie relevante Unterlagen zum Telefonat bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geschäftsraum
Wirksamkeit der Kündigung eines gewerblichen Mietvertrages
Kündigung eines gewerblichen Mietvertrages - Fristen und Zugang der Kündigung
Hat der Vermieter das Recht die Ersatzschlüssel zu behalten?
Rückabwicklung des Kaufvertrages wegen nichtbehobener Mängel?
Chancen auf die Erlaubnis einer Wiederaufnahme des vormals untersagten Gewerbes
Dienstleistungsvertrag für die Errichtung einer Doppelhaushälfte

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.495 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-633
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Büromiete | Gaststättenpachtvertrag | Geschäftsraummiete | Geschäftsraummietvertrag | Gewerbemiete | Gewerbemietrecht | Gewerberaum | Gewerberäume | Gewerbevermietung | gewerbliche Miete | gewerbliche Teilnutzung | Gewerblicher Mietvertrag | Gemeinschaftsräume

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-633
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen