Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Durchlauferhitzer

Stand: 24.02.2014

Wenn sich in der gemieteten Wohnung ein Durchlauferhitzer befindet, gehört es zu den Aufgaben des Vermieters einen funktionsfähigen Zustand zu gewährleisten. Dazu zählen die üblichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten. Diese können bei den Betriebskosten ihre Berücksichtigung finden. Der Mieter ist verpflichtet die Wartungsarbeiten hinzunehmen.

Es ist nicht möglich dem Mieter diese Reinigungs- und Wartungsarbeiten durch eine Vertragsklausel pauschal aufzuerlegen.

Falls aufgrund eines defekten Durchlauferhitzers keine Warmwassergewinnung mehr in der Wohnung möglich ist, kann der Mieter nach Mitteilung an den Vermieter und Aufforderung zur Mängelbeseitigung, die Miete mindern. Die Höhe der Minderung hängt vom Umfang der Beeinträchtigung ab, z.B. ob nur das Wasser in der Küche kalt bleibt oder ob damit auch die Dusche ausfällt.

Lassen Sie sich von den Anwälten der Deutschen Anwaltshotline zu Ihren Rechten beraten, wenn der Durchlauferhitzer in Ihrer Wohnung ausfällt.


Passende Verträge zum Thema Durchlauferhitzer finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Durchlauferhitzer
Verstoß gegen den Mietvertrag - seitens des Mieters
Zulässigkeit von Einzelpositionen bei der Nebenkostenabrechnung
Bestehen Nachteile für den Mieter beim Umbau des Treppenhauses?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.875 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.06.2017
Ich bin angenehm überrascht und würde jederzeit, künftig Hilfe dieser Art in Anspruch nehmen! Ich bedanke mich.

   | Stand: 24.06.2017
Sehr gute Beratung,kann ich nur empfehlen

   | Stand: 22.06.2017
Herzlichen Dank, Herr Rauhut. Ich besprach mit RA Rauhut die Handlungsmöglichkeiten im Familienrecht: Kindesentzug, Sorgerecht, Erziehungsrecht Adoption, Testament etc. und bin sehr gut informiert aund ausgesprochen zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-252
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Betriebskosten | Dunstabzug | Fahrstuhl | Fahrstuhlkosten | Miete | Mieter | Minderung | Vermieter | Wärmedämmung | Waschküche | Photosolaranlage | Rollladen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-252
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen