Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Bürgschaft Miete

Stand: 27.04.2016

Die Mietbürgschaft ist eine mögliche Form der Mietsicherheit, die neben anderen wie etwa die Barkaution oder einem Mietsparbuch besteht.

Eine Mietsicherheit muss von den Mietparteien ausdrücklich vereinbart werden. Dies gilt auch für die konkrete Form. Ein allgemeines Wahlrecht des Mieters besteht nicht. Im Wohnraummietrecht ist die Mietsicherheit ausdrücklich im § 551 BGB geregelt. Danach beträgt die Obergrenze für Mietsicherheiten 3 Monatsmieten abzgl. Nebenkosten. Die Mietsicherheit kann in 3 Raten geleistet werden. Bürgschaften können nunmehr auch durch Mietbürgschaften gewerblicher Anbieter gestellt werden. Dabei ist aber zu beachten dass der gewerbliche Anbieter die Dienstleistung kostenpflichtig anbietet. Die Anbieter stellen in vielen Situationen eine Alternative zu den Klassischen Mietsicherheiten dar.

Für Fragen zu Mietbürgschaften stehen Ihnen die Rechtsanwälte/-innen der Deutschen Anwaltshotline im Bereich Mietrecht zur Verfügung. Halten Sie bitte für Rückfragen etwaige Unterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Bürgschaft Miete
Frist um Mietkaution zurückzuerhalten?
Rechnung von Immobilienbüro - Begleichungsfrage
Mieter ohne Mietvertag in Wohnung eingezogen
Kündigung der Wohnung erst nach Unterschrift der zweiten Mietpartei gültig
Recht auf Zurückbehaltung der Kaution
Beantragung eines Jugendzimmers bei der ARGE
Wie viel darf der Kunde einbehalten, wenn die Reparaturfirma mangelhaft gearbeitet hat?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-013
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | BGB | Einbehalt | Gehaltsnachweis | Mietausfallschaden | Mietausfallwagnis | Mietaval | Mietbürgschaft | Mieterselbstauskunft | Mietkaution | Mietsicherheit | Mietzins | Nebenkosten

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-013
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen