Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Betriebskostenabrechnung

Stand: 05.03.2014

Die Betriebskostenabrechnung oder auch Nebenkostenabrechnung genannt ist im Rahmen eines Mietverhältnisses jährlich zu erstellen erteilt.

Hierbei ist zu beachten, dass der Vermieter grundsätzlich verpflichtet ist, diese spätestens ein Jahr nach Ende des Abrechnungszeitraums zu fertigen, ansonsten ist eine Nachforderung verfristet. Der Mieter hingegen kann ein eventuelles guthaben wesentlich länger zurückfordern. Zu beachten ist, dass das Ende des Abrechnungszeitraum nicht zwingend mit dem Ende des Kalenderjahres übereinstimmt. Dies ist abhängig vom gewählten Abrechnungsturnus.

Die Überprüfung der einzelnen Posten einer Nebenkostenabrechnung lohnt sich, da oft fehlerhaft Positionen auf die Mieter abgewälzt werden oder ein falscher Verteilerschlüssel zugrunde gelegt ist. Zu beachten ist außerdem, dass nur Positionen abgerechnet werden dürfen, die im Mietvertrag konkret benannt wurden, bzw. wenn korrekt auf die entsprechenden Normen verwiesen wurde.

Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem im Mietrecht erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beraten. Bitte halten Sie eventuell vorhanden Unterlagen wie z.B. Mietvertrag und Nebenkostenabrechnung bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Betriebskostenabrechnung
Streit über Heizkosten führt zu Gerichtsverhandlung
Kosten für Reinigung des Innenhofs
Nebenkostenabrechnung trennt nicht zwischen Heizung und Warmwasser
Überhöhte Betriebskostenabrechnung
Zu hohe Nebenkosten - Belegkopien anfordern?
Vermieter erstellt Nebenkostenabrechnung nicht - Frist setzen?
Betriebskostenabrechnung nach Quadratmeter?

Interessante Beiträge zu Betriebskostenabrechnung
Ihre Rechte bei der Betriebskostenabrechnung
Geld zurück bei fehlender Betriebskostenabrechnung
Geschätzte Nebenkosten
Bundesgerichtshof: Falsch beratener Mieter muss trotzdem ausziehen
Fehlende Nebenkostenabrechnung: Statt Gutachter droht Zwangshaft
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.256 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.09.2016
Tolle Beratung und auch für einen nicht volljuristen Verständlich erklärt, sehr empfehlenswert!

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

   | Stand: 27.09.2016
Hallo, sehr präzise, punktgenaue und frdl. Beratung. Wusste sofort nach diesem Gespräch was zu tun ist. Das Gespräch wird nicht unnötig in die Länge gezogen, wie bei anderen Hotlinen. Jederzeit gerne wieder und vielen Dank...mfG.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-857
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Abrechnungszeitraum | Betriebsabrechnung | Betriebskosten | Betriebskostenerhöhung | Betriebskostenumlageverordnung | Betriebskostenvergleich | Betriebskostenverordnung | Betriebsnebenkosten | BKArten | Mieter | Mietvertrag | Nachforderung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-857
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen