Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Abschlagszahlung

Stand: 13.11.2013

Abschlagszahlungen spielen im Mietrecht eine Rolle. In der Regel leistet der Mieter auf die anfallenden Betriebskosten nur monatliche Abschlagszahlungen, über die dann vom Vermieter nach Ablauf des vereinbarten Abrechnungszeitraums abzurechnen ist. Unter Berücksichtigung der erfolgten Abschlagszahlungen ergibt sich dann eine Nachforderung oder ein Guthaben. Welche Betriebskosten der Vermieter geltend machen darf, hängt davon ab, was die Vertragsparteien insoweit vereinbart haben. Bei Wohnraum muss zudem die Betriebskostenverordnung beachtet werden.

Ansonsten ist der Mieter nicht berechtigt, auf die Miete nur Abschlagszahlungen zu leisten, es sei denn er hätte dies mit dem Vermieter wegen vorübergehender Zahlungsschwierigkeiten so vereinbart.

Abschlagszahlungen werden auch geleistet, um vom Vormieter Möbel oder Einrichtungsgegenstände zu übernehmen, wenn Abschlags- oder Ratenzahlungen vereinbart wurden. Derartige Verträge sollte in jedem Falle schriftlich geschlossen werden.

Wenn Sie Fragen haben, stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/innen gerne zur Verfügung.


Passende Verträge zum Thema Abschlagszahlung finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Abschlagszahlung
Nachzahlung für Heizung trotz längeren Ausfalls
Verjährung eines Werkvertrages
Auftraggeber verweigert weitere Zusammenarbeit und droht mit Schadensersatzansprüchen
Wie ist das Vorgehen des Vermieters bei Mietnomaden?
Sperrfristen für die Umwandlung in Wohneigentum

Interessante Beiträge zu Abschlagszahlung
Wann Abschlagszahlungen an Handwerker zu zahlen sind
Kündigung eines Architekten aus wichtigem Grund
Sicherheitseinbehalt bei Abschlagszahlungen im Baurecht
Sicherheiten zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmern
Fehler in Betriebskostenabrechnung: Selbstkorrektur erlaubt?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-214
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 001-215
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Mietrecht | Zivilrecht | Abschlagshonorar | Auftraggeber | Baumangel | Bauschäden | Bauvertrag | entgangener Gewinn | Handwerkerleistungen | Handwerkerrechnung | Reparaturdauer | Sicherheitseinbehalt | Streit mit Handwerker | Wartungskosten | Wartungsvertrag | Werkliefervertrag | Werklohn | Werkstatt-Garantie | Werkstattrechnung | Werksvertrag | Werktage | Werkvertrag | Werkvertragsrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-214
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 001-215
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen