Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Abrechnungen

Stand: 30.09.2013

Im Mietrecht muss der Vermieter die vertraglich vereinbarten Betriebskosten spätestens zwölf Monate nach Ende des Abrechnungszeitraumes abrechnen (Eingang beim Mieter). Dies muss auch für einen nicht juristisch oder betriebswirtschaftlich Vorgebildeten nachvollziehbar und überprüfbar geschehen.

Versäumt der Vermieter die Jahresfrist, kann er nichts mehr nachfordern. Ausnahme sind die monatlichen Vorauszahlungen, die der Mieter ganz oder teilweise nicht erbracht hat, wenn der Mieter auf sein Zurückbehaltungsrecht für weitere Nebenkostenvorauszahlungen verwiesen wird.
Der Mieter kann auch nach Ablauf der Jahresfrist eine Abrechnung der Betriebskosten verlangen und ein eventuelles Guthaben zurückfordern. Der Mieter hat seinerseits eine Einwendungsfrist von einem Jahr nach rechtzeitigem Erhalt der Abrechnung des Vermieters. Versäumt er diese Jahresfrist, kann er keine Fehler der Abrechnung zu seinen Lasten mehr rügen.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die RechtsanwältInnen der Deutschen Anwaltshotline!


Passende Verträge zum Thema Abrechnungen finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Abrechnungen
Vermieter muss Nebenkosten genau aufführen
Mietkaution wird einbehalten
Rückkaufwert fließt mit in Erbmasse ein
Wann endet die Abrechnungsfrist für Nebenkosten?
Recht auf Zurückbehaltung der Kaution
Pflicht des Reisenden zur Zahlung von Stornogebühren
Überprüfung der Betriebskostenabrechnung anhand gesetzlicher Vorgaben

Interessante Beiträge zu Abrechnungen
Geänderte Reiseroute rechtfertigt Preisminderung?
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.253 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

   | Stand: 27.09.2016
Hallo, sehr präzise, punktgenaue und frdl. Beratung. Wusste sofort nach diesem Gespräch was zu tun ist. Das Gespräch wird nicht unnötig in die Länge gezogen, wie bei anderen Hotlinen. Jederzeit gerne wieder und vielen Dank...mfG.

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-192
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 001-191
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Mietrecht | Zivilrecht | Abrechnungsfehler | Abrechnungsfrist | Abrechnungsschlüssel | Abrechnungszeitraum | Endabrechnung | Hausabrechnung | Hausnebenkosten | Hausnebenkostenabrechnung | Heizkostenverteilung | Jahresabrechnung | Kostenabrechnung | Mietkostenabrechnung | Mietnebenkosten | Nachforderung | Nebenkostenabrechnung | Nebenkostenrechnung | Umlageschlüssel | Verbrauchsabrechnung | Verteilungsschlüssel | Wasserkostenabrechnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-192
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 001-191
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen