Durchwahl Internetrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Onlineshop

Stand: 19.09.2013

Wer im Internet einen Online-Shop betreibt sieht sich in den meisten Fällen mit einer Vielzahl von rechtlichen Problemen konfrontiert.

Neben zahlreichen rechtlichen Vorschriften wie beispielsweise der Impressumspflicht oder den gesetzlichen Angaben zur Widerrufsbelehrung muss der Betreiber eines Online-Shops auch überlegen, ob er seine Vertragsbedingungen in so genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen fixiert und wie er diese in den Vertragsschluss einbindet. Darüber hinaus hat der Onlineshop-Betreiber Pflichtangaben zu machen wie z.B. über die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung und darüber, wie er Vertrag zustande kommt.

Bei der fehlerhaften Gestaltung eines Online-Shops droht dem Betreiber durch Wettbewerber eine kostenpflichtige Abmahnung, die nicht selten vor Gericht endet. Es empfiehlt sich daher für jeden Betreiber eines Online-Shops, bereits bei der Gestaltung des Online-Shops rechtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen um spätere rechtliche Probleme ausschließen zu können. Bestehende Online-Shops sollten regelmäßig auf die aktuelle rechtliche Situation überprüft werden, da die Rechtsprechung zu den vielfachen rechtlichen Problematiken ständig fortschreitet.

Wenn Sie rechtliche Fragen zu einem Online-Shop haben, können Sie direkt die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline kontaktieren. In vielen Fällen können die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline bereits in der telefonischen Rechtsberatung erste Fragen klären und auf mögliche rechtliche Komplikationen hinweisen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Onlineshop
Waren mit dem Konterfei der englischen Königin in Deutschland vertreiben
Streit um Markennamen
Internetabzocke - Rechnung erhalten

Interessante Beiträge zu Onlineshop
Unlauterer Wettbewerb durch Tippfehler-Domains
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-762
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Internetrecht | Computerrecht | Internetrecht | Datenschutzrecht | Denic | Domainname | Domainrecht | Impressum | Internetgesetze | IuKDG | Kennzeichnungspflicht | Multimediagesetz | Multimediarecht | Providerhaftung | Softwarerecht | Telemediengesetz | Top Level Domains | Datenlöschung | IT-Recht | Google Löschungsantrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-762
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen