Durchwahl Internetrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Download

Stand: 02.12.2013

Häufig hören wir Fragen von Ratsuchenden, die eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt bekommen haben, der ihnen vorwirft, urheberrechtlich geschützte Werke, zum Beispiel Musiktitel, Filme oder Bilder unbefugt in so genannten Peer-to-Peer-Netzwerken downgeloaded und dadurch die Rechte der Urheber verletzt zu haben.

Es wird dann eine strafbewehrte Unterlassungserklärung und die Übernahme der Kosten für die Einschaltung des Rechtsanwalts, sowie ein pauschaler Schadensersatz für den Urheber verlangt. Häufig wird für die Reaktion des Betroffenen eine äußerst kurze Frist gesetzt, die es dem Betroffenen praktisch unmöglich macht, noch rechtzeitig einen Rechtsanwalt vor Ort aufzusuchen. Auch laufen die gesetzten Fristen häufig über das Wochenende.

Die Einschaltung eines spezialisierten Rechtsanwalts wird in diesen Fällen dringend angeraten. Bei Fragen zum Download können viele schwierige Fragen auftauchen, die häufig nur nach eingehender Prüfung sämtlicher Unterlagen durch einen erfahrenen Rechtsanwalt beantwortet werden können. Daher sollte Sie für eine telefonische Beratung das Abmahnschreiben vorliegen haben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Download
Eltern haften für filesharende Kinder
Internetbetrug - per Vorkasse bezahlt, Ware nicht erhalten
Abofalle: Wie komme ich da wieder raus?
Internetabzocke - Zahlung vermeiden?
Internetabzocke durch scheinbar kostenlose Anmeldung
Handy lädt selbstständig Daten aus dem Internet
Illegaler Musikdownload in einer Tauschbörse

Interessante Beiträge zu Download
Unlauterer Wettbewerb durch Tippfehler-Domains
Massenhaft Abmahnungen durch U+C wegen Videostreaming von Redtube
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.722 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.02.2017
Danke an RA Krüger für die Info und Hilfe !

   | Stand: 22.02.2017
Kein langatmiges "Provisionsgespräch", sondern gute Informationen und hilfreiche Tipps zu Rechtsfragen!

   | Stand: 21.02.2017
Vielen Dank für das Gespräch ich empfand es als sehr informativ und es hat mir in jedem Fall weiter geholfen. Mit freundlichen Grüßen Harald Weiss

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-220
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Internetrecht | Computerrecht | Internetrecht | Datenschutzrecht | Abmahnung | Dialerbetrug | Impressum | Internetbetrug | Widerrufsrecht | Internetabzocke | Magolino | Gewinnspielabzocke | IContent | Outlets.de | IT Rechtsanwalt | Abmahnnotruf

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-220
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen