Durchwahl Internetrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Bieter

Stand: 19.06.2013

Allgemein versteht man unter einem Bieter jemanden, der in einem Angebotsverfahren ein Gebot abgibt, in der Absicht durch das beste Gebot, meist den höchsten Betrag, den Zuschlag zu erhalten.

Bieter gibt es in Auschreibungsverfahren, in Auktionen und insbesondere im gerichtlichen Zwangsversteigerungsverfahren, mit dem Immobilien veräußert werden. Schon durch den wirksamen Zuschlagsbeschluss wird hier der Bieter Grundstückseigentümer, also nicht erst durch Eintragung im Grundbuch. Ab dem Zuschlagsbeschluss stehen dem Ersteher die Nutzungen des Grundstücks zu.

Internetversteigerungen gelten jedoch nicht als echte Versteigerungen, sondern als Verkauf gegen Höchstgebot. Wer als Bieter bei Ebay einen Gegenstand ersteigert, hat deshalb grundsätzlich das gesetzliche Widerrufsrecht, wenn er als Verbraucher von einem Unternehmer erworben hat. Der Unternehmer oder Händler muss
über das Widerrufsrecht belehren.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte/innen der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Bieter
Änderung eines ins Deutsche übersetzten Vornamens
Ablehnung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts
Standesamtlich in London heiraten
Straßenreinigung - Widerspruch gegen Verordnung einlegen?
Benachteiligung eine Schülerin wegen Dyskalkulie?
Gesetzliche Betreuung Aufheben und stattdessen privat betreut werden
Sperrfrist durch Ablehnen eines Arbeitsvertrages?

Interessante Beiträge zu Bieter
Bestellbutton im Online-Shop muss ordnungsgemäß beschriftet sein
Bundesgerichtshofs zur Strafbarkeit von Abo-Fallen im Internet
Rechtswidrige Drohungen bei Facebook - Gewaltschutzgesetz
Witwengeld kann trotz kurzer Ehe gewährt werden
Ebay-Verkäufer haftet für falsche Angaben
Kein Anspruch auf Führerscheintheorieprüfung in thailändischer Sprache
NPD-Wahlplakate: ohne Haftpflichtversicherung keine Erlaubnis
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-854
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
0900-1 875 002-855
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Internetrecht | Computerrecht | Internetrecht | Zivilrecht | Dialer | Gesetz zum elektronischen Geschäftsverkehr | Internetbestellung | Internetgeschäfte | Internetkauf | Internetvertrag | Newsletter | Onlinekauf | Onlinerecht | Signaturgesetz | online | Domainvertrag | eBay-Recht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-854
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
0900-1 875 002-855
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen