Durchwahl Insolvenzrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Schuldnerberatung

Stand: 23.10.2013

Bei Überschuldung ist zu empfehlen, sich umgehend darum zu kümmern und nicht abzuwarten. Sie können sich zu diesem Zweck an einen Rechtsanwalt ihres Vertrauens wenden oder zu einer öffentlich geförderten Schuldnerberatung gehen. In der Regel wird dann zunächst versucht, einen Überblick über die Situation zu bekommen und ggf. Schritte für die Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens eingeleitet. Zuvor ist jedoch in jedem Fall zu prüfen, ob nicht eine außergerichtliche Einigung mit den Gläubigern erreicht werden kann. Abgesehen davon, dass dieser Einigungsversuch vom Gesetz vorgeschrieben ist, ist es immer wieder einen Versuch wert, eine außergerichtliche Einigung mit Gläubigern zu unternehmen, da so eine schnelle und rechtssichere Lösung für alle Parteien gefunden werden und das förmliche Verfahren eines Verbraucherinsolvenzverfahrens noch abgewendet werden kann.

Für Fragen zu diesem Thema stehen die Experten der Deutschen Anwaltshotline Ihnen unter der Durchwahl 0900-1 875 011-753 gern zur Verfügung.


Passende Verträge zum Thema Schuldnerberatung finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Schuldnerberatung
Mann bringt Altschulden in die Ehe
Eintragung eines verschuldeten Kindes als Eigentümer - Ratsam?

Interessante Beiträge zu Schuldnerberatung

Retour-Kosten bei Internet-Versand
Verschwundenes Reisegepäck
Erbfolge nach Doppelmord
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-535
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Insolvenzrecht
 
0900-1 875 008-536
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Insolvenzrecht | Gesellschaftsrecht | Insolvenzrecht | Zivilrecht | Erbschaftsinsolvenz | Gehaltspfändung | Insolvenz | Insolvenzordnung | Mandant | Mindeststreitwert | Regelinsolvenz | Schiedsvertrag | Verfahren | Wiederherstellung | internationales Privatrecht | Mandatentzug

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-535
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Insolvenzrecht
 
0900-1 875 008-536
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen