Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklärung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Website Folgt uns bei       1092 Fans  und informiert euch täglich!
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-10
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
 
So einfach geht's:
 
1.   Rufnummer wählen.
2.   Sie sprechen sofort mit einem Rechtsanwalt.
3.   Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Willkommen bei der Deutschen Anwaltshotline! Sprechen Sie mit einem Rechtsanwalt sofort über unsere Anwalts-Hotline.


Hier erhalten Sie sofort telefonische Rechtsberatung durch zugelassene Rechtsanwälte.
Wählen Sie einfach die oben angegebene Zentral-Rufnummer, um sofort mit einem Anwalt zu sprechen.

Sie können aber auch ein Rechtsgebiet oder ein Rechtsbegriff aus dem rechten Menüfeld anklicken, und finden so die entsprechenden Durchwahlnummern. Oder Sie geben den für Ihre Frage relevanten Begriff (z.B. Mobbing oder Internet-Abzocke) in das Feld "Suchen" ein, und erhalten automatisch die passende Durchwahl.

    RSS-JuraFeed

Wir bieten Ihnen auf unseren Seiten folgende Dienste an:

Interessante Beiträge

Filesharing: 200 EUR Schadenersatz für 1 Lied
Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG Frankfurt am Main, Urteil v. 15.07.2014, Az. 11 U 115/13) hatte über die Höhe eines Schadenersatzes sowie über die Höhe von Rechtsanwaltskosten in einer Filesharing-Angelegenheit ...weiter lesen

Der Testamentsvollstrecker - seine Rechtsstellung
Der Testamentsvollstrecker ist Inhaber eines privaten Amtes und hat die Stellung eines Treuhänders. Das private Amt ist dem Testamentsvollstrecker vom Erblasser übertragen. Er übt aufgrund dessen sodann kraft ...weiter lesen

Verfassungsmäßigkeit des neuen Rundfunkbeitrags
Seit Anfang des vergangenen Jahres 2013 gilt die neue GEZ-Gebühr. Bis zur Neuregelung galt, dass für jeden Fernseher oder jedes Radio eine Gebühr erhoben wurde. Wer allerdings weder Radio, noch Fernseher besaß, ...weiter lesen

Anerkennung EU Führerschein
In den letzten Jahren gab es eine Vielzahl von Urteilen des EuGH, die die Voraussetzungen aufweisen, unter denen ein Führerschein, der nach einem Entzug im Inland, in einem EU-Mitgliedsstaat erworben wurde, in Deutschland ...weiter lesen

Vaterschaft und Abschiebung
Das Verwaltungsgericht Neustadt/Weinstraße hatte im Verfahren 2 L 471/13.NW die Frage zu entscheiden, ob gegen eine unmittelbar bevorstehende Abschiebung gerichtlicher Vollstreckungsschutz zu gewähren ist, wenn ...weiter lesen

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung

Amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten ohne deutsche zu verlieren
Frage: Meine Mutter sowie Vater waren zum Zeitpunkt meiner Geburt in1968 in den USA lebende deutsche Bürger. Somit habe ich die amerikanische Staatsbürgerschaft und nach Rückkehr nach Deutschlan...
Antwort: Wenn Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter nicht in den USA geboren wurden, dann haben sie nach amerikanischem Recht nicht automatisch die amerikanische Staatsangehörigkeit erworben, denn nach amerikanische ...⇒ zum vollständigen Fall

Eigenbedarfskündigung wegen Härtefall nicht möglich?
Frage: Am 24.02.2014 habe ich meinem Mieterpaar in meinem selbst bewohntem Eigenheim (Eigentum) die Dachgeschosswohnung fristgerecht zum 31.05.2014wegen Eigenbedarf gekündigt.Den Kündigungs-Widerspruc...
Antwort: Zunächst darf ich festhalten, dass Ihre Kündigung auf Eigenbedarf gestützt war, also gemäß § 573 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) erfolgte. Grundsätzlich hätte ...⇒ zum vollständigen Fall

Auszahlung der Rente wird verweigert
Frage: Ich habe 11,2 Jahre spanische Sozialversicherungszeit und meine Rente wurde bisher von der INNSS abgelehnt .Als Begründung wurde Beitragsrückstand angegeben .Hat man, wenn man zwischenzeitlic...
Antwort: Die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen Renten ausgezahlt werden, bestimmt jeder Staat grundsätzlich nur selbst. Nach Spanischem Recht bestünde ein Recht auf eine Regelaltersrente nac ...⇒ zum vollständigen Fall

Aufteilung von Wohnungen mit Miteigentumsanteil
Frage: Ich will ein Haus mit 8 gleich großen Wohnungen in ETW aufteilen und jeder Wohnung einen Miteigentumsanteil von 125/1000 zuordnen.Daneben gibt es einen tagebelichteten und beheizbaren Raum im UG...
Antwort: Die von Ihnen vorgesehene Verfahrensweise ist so definitiv nicht möglich. Zum einen müssen gemäß § 7 WEG (Wohnungseigentumsgesetz) die Miteigentumsanteile in einem mit einzureichende ...⇒ zum vollständigen Fall

Sonderkündigungsrecht bei Umzug
Frage: Ich lebe seit dem 24.02.2014 in der Schweiz. Vor Versandt der Kündigung meines Festnetz- & Internetanschlusses sowie meines Mobilfunkvertrages habe ich mich telefonisch bei meinem Anbieter erkundigt...
Antwort: Das Telekommunikationsgesetz (TKG) sieht in § 46 TKG *1) ein Sonderkündigungsrecht beim Umzug vor vor. Die Mobilfunkanbieter berufen sich gerne noch auf die alte Rechtslage, namentlich auf da ...⇒ zum vollständigen Fall

SEHR GUT (4.5/5)

4.5 Sternenbewertungen

15.042 Kundenbewertungen

Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !
Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Allgemeine Rechtsfragen
Arbeitsrecht
Familienrecht
Mietrecht
Erbrecht
Alle Rechtsgebiete

Unterhalt
Kündigung
Sorgerecht
Hartz IV
Zwangsvollstreckung
Erbschein
Verjährung
Sozialhilfe
Kindergeld
Arbeitslosengeld
Mietminderung
Kindesunterhalt
Schwarzarbeit
Erbengemeinschaft
Arbeitsvertrag
Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Jura-Ticker für Ihre Seite?
Einfach hier klicken.
Einige Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline:
Rechtsanwältin
Adelheid Kieper
Rechtsanwalt
Thorsten Ruge
Rechtsanwältin
Andrea Lux
Rechtsanwalt
Gerhard Lauterkorn
Vorteile
Recht auf Ihrer Website

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum