Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wohnnutzfläche

Stand: 24.06.2014

Der Begriff der Wohnnutzfläche fußt im Baurecht, hat jedoch praktische Bedeutung im Immobilienrecht und vor allem im Wohnraummietrecht.

Im allgemeinen Sprachgebrauch unterscheidet sich der Begriff der Wohn-/Nutzfläche einer Wohnung von deren Grundfläche. Während die Grundfläche einer Wohnung nach geometrischen Regeln bestimmt wird, umfasst die Wohnnutzfläche nur Grundflächen von Räumen oder Raumteilen mit einer lichten Höhe von mindestens zwei Metern. Besonderheiten bei der Bestimmung der Wohnnutzfläche treten insbesondere bei Dachschrägen auf. Auch die Behandlung von Kellerabteilen, Balkonen, Loggien, Dachgärten oder Wintergärten führt in der Praxis zu Schwierigkeiten. Die exakte Bestimmung der Wohnnutzfläche kann Auswirkungen auf die Rechte und Pflichten eines Wohnraummietvertrages oder eines Immobilienkaufvertrages haben. Regelmäßig gehört die Wohnnutzfläche zu den wesentlichen Bestandteilen eines Vertrages. Auch bei der Bestimmung der ortsüblichen Vergleichsmiete stellt die Wohnnutzfläche ein sog. Wohnwertmerkmal dar.

Für Rückfragen zur Wohnnutzfläche stehen die Kooperationspartner der Deutschen Anwaltshotline zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wohnnutzfläche
Mietminderung aufgrund erhebliche Mängel?
Verkauf von Grundstücksteil - erhebliche Wertminderung des gesamten Grundstücks?
Quadratmeterzahl als ausschlaggebender Faktor bei einer Nebenkostenabrechnung?
Darf der Vermieter die Heizkosten ohne Nachweis festsetzen?
Umstrukturierung eines Stadtteils - Können Immobilien nicht mehr veräußert werden?
Einsatz der laufenden Bezüge des Unterhaltspflichtigen beim Elternunterhalt
Darf eine Terrasse in einer Nebenkostenrechnung berücksichtigt werden?

Interessante Beiträge zu Wohnnutzfläche
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.820 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-763
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 010-764
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Immobilienrecht | Mietrecht | Berechnungsverordnung | Din 277 | DIN-Wohnfläche | II. Berechnungsverordnung | Mietfläche | Nutzfläche | Wohnfläche | Wohnflächen | Wohnflächenverordnung | Wohnungsfläche | Wohnungsgröße | Quadratmeter

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-763
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 010-764
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen