Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Privatstraße

Stand: 15.07.2014

Eine Privatstraße ist eine Straße, die sich nicht im öffentlichen, sondern im privaten Eigentum von natürlichen oder juristischen Personen befindet.

Es handelt sich dabei meist um kleinere Straßen, die nicht der öffentlichen Hand gehören, sondern Eigentum der Anlieger sind. Gelegentlich sind Privatstraßen auch der einzige Zugang zu einem Grundstück, der über ein anderes Grundstück verläuft und sich daher im Eigentum dieses Grundstücksbesitzers befindet. Zum öffentlichen Straßenverkehr gehören alle Flächen, die der Allgemeinheit zu Verkehrszwecken zugänglich sind, bei straßenrechtlicher Widmung oder bei Gemeingebrauch mit Zustimmung des Berechtigten, ohne dass es auf die Eigentumsverhältnisse ankommt (BGH VR 85, 835). Es kommt auf die ausdrückliche oder stillschweigende Freigabe durch den Berechtigten an sowie auf die für die Verkehrsteilnehmer erkennbaren äußeren Umstände (Bay ObLG 63, 287; 73, 57). Eine Nichtöffentlichkeit liegt nur dann vor, wenn der Berechtigte die Allgemeinbenutzung tatsächlich nicht duldet (OLG Hamm VRS 52, 369). Im Zusammenhang mit dem Thema Privatstraße ergeben sich Fragen aus dem öffentlichen Baurecht, insbesondere zu dem zugrunde liegenden Bebauungsplan und der Ausweisung der betreffenden Straße, sowie Frage der Erschließung, wenn etwa eine öffentliche Widmung vorliegt. Teilweise müssen bei Privatstraßen auch mögliche Rechte anderer dinglich abgesichert werden.

Erläuterungen zu diesem gesamten Themenkomplex geben Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline telefonisch oder per E-Mail. Bitte halten Sie eventuell vorhandene Unterlagen zu dem Gespräch bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Privatstraße
Forderung für Straßenausbaubeitrag - rechtens?
Parkscheibe auf Beifahrersitz - Bußgeld
Gewerbegebiet wird zu nah an Privatgrundstücke gebaut
Quadratmeterzahl als ausschlaggebender Faktor bei einer Nebenkostenabrechnung?
Verpflichtung zur Zahlung von Erschließungsgebühren 25 Jahre nach Verkauf eines Grundstücks
Besteht ein Anspruch auf eine Nutzungsentschädigung?
Mindestabstand auf der Autobahn nicht eingehalten

Interessante Beiträge zu Privatstraße
Fahrzeug bleibt auf der Autobahn liegen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.027 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 18.08.2017
Vor ein paar Jahren habe ich die deutsch Anwaltshotline entdeckt und wurde in meinem damaligen Notfall sofort rechtlich einwandfrei und sehr freundlich beraten. Das war eine Riesenerleichterung, da ich dann sofort wusste, was weiter zu tun ist und nicht auf einen - noch dazu weit teureren Anwaltstermin warten musste. Seitdem habe ich immer wieder einmal die deutsche Anwaltshotline genutzt und auch weiterempfohlen, da ich absolut von Ihrem Service überzeugt bin. Es ist einfach eine großartige Sache und ich danke allen Anwälten,die sich dafür engagieren!

   | Stand: 18.08.2017
Danke

   | Stand: 17.08.2017
danke für das kompetente Gespräch

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-815
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 007-816
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Immobilienrecht | Verkehrsrecht | Anlieger | Anliegerstrasse | Anliegerverkehr | Anwohner | Autobahn | Autowäsche | Autowaschen | Behindertenausweis | Behindertenparkplatz | Parkscheibe | private Grünfläche | Privatparkplatz | Privatweg | Schwerbeschädigtenausweis | Spielstraße | Winterdienst | Wirtschaftsweg | Anlieger frei

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-815
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 007-816
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen