Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Grundstücksgrenze

Stand: 25.08.2014

Fragen um die Grundstücksgrenze kann es aus rechtlich verschiedenen Gründen geben, auch wenn die Grundstücke im Grundbuch und dem Flurstücksverzeichnis der Gemeinden genau bezeichnet sind.

Bei Teilverkäufen von Grundstücken kommt es immer wieder dazu, dass nicht genau festgelegt wird, wo genau die Grundstücksgrenze verläuft; was manchmal auch gar nicht zwischen den Kaufvertragsparteien streitig wird, sondern erst zwischen deren Rechtsnachfolgern, wie zum Beispiel den Erben, die sich an die mündlichen Vereinbarungen zwischen ihren Vorgängern nicht mehr erinnern können. Problematisch ist es auch, wenn ein Grenzstein fehlt oder nicht mehr vorhanden ist. Weitere Probleme tauchen auf, wenn Grundstücke seit Urzeiten nicht mehr verändert worden sind, und damit eine genaue Festlegung gar nie stattgefunden hat oder nicht mehr aufgefunden werden kann.
Im Falle der Verpachtung kann die Frage entstehen,ob die im Pachtvertrag angegebene Grundstücksfläche richtig ist. Wenn nicht, muss die vereinbarte Pacht eventuell korrigiert werden.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/-innen gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Grundstücksgrenze
Darf die Stadt ohne Weiteres Fußwege ausbauen?
Gefährlicher Radweg - Muss die Stadt etwas unternehmen?
Darf der Nachbar die Wegnutzung untersagen?
Geringer Abstand zum Nachbarhaus durch eingeräumte Baulast
Grenzbebauung im Wochenendgrundstück - Ungleichbehandlung der Pächter bei neuer Vermessung
Unklare Eigentumsverhältnisse an einer Steganlage

Interessante Beiträge zu Grundstücksgrenze

Wegen Maschendraht Streit vom Zaun gebrochen
Bei Reparatur am Zaunpfosten gesamte Stromzufuhr gekappt
Werbetafel an Grundstücksgrenze verboten
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.490 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-048
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 005-049
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Immobilienrecht | Mietrecht | Baumbepflanzung | Freizeitgrundstücke | Gartengesetze | Gartenrecht | Gartenvertrag | Grundbesitz | Grundeigentum | Grundeigentümer | Grundstücke | Grundstücksangelegenheiten | Grundstücksbebauung | Grundstücksbesitzer | Grundstücksbetrug | Grundstückseigentümer | Grundstücksgemeinschaft | Grundstücksnutzung | Grundstücksrecht | Grundstücksteilung | Immobilien | Privatgrundstück | Grundwasser

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-048
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 005-049
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen