Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

gewerbliche Teilnutzung

Stand: 11.04.2014

Gewerbliche Teilnutzung liegt vor, wenn ein Mietobjekt nicht nur zu Wohnzwecken, sondern auch zu gewerblichen Zwecken genutzt wird. Die gewerbliche Teilnutzung ist nicht immer in einem Mietvertrag festgelegt.

Es gibt Varianten von Mietverträgen, welche eine Teilnutzung einerseits zu gewerblichen Zwecken und andererseits zu Wohnzwecken vorsehen und aber auch solche, welche eine Regelung zu einer gewerblichen Teilnutzung nicht beinhalten. Wird eine Mietwohnung zu beruflichen Zwecken genutzt, stellt sich immer die Frage, inwieweit dies zulässig ist. Regelt ein Wohnraummietvertrag zur gewerblichen Teilnutzung nichts, ist nach der Rechtsprechung nur eine solche gewerbliche oder sonstige berufliche Teilnutzung der Mietswohnung ohne Zustimmung des Vermieters erlaubt, bei der keine Schädigung der Wohnung oder der Zugänge und keine unzumutbare Belästigung der Mitmieter zu befürchten ist. Bei vertragswidrigem Gebrauch kann ein Vermieter das vertragswidrige Verhalten abmahnen und gegebenenfalls sogar bei anhaltendem Verstoß das Mietverhältnis kündigen.

Anders als bei Vermietung von Wohnraum bestehen im Gewerbemietrecht besondere mieterschützende Normen nicht. Werden Gewerbe- und Wohnraum zusammen vermietet, ist zur Beantwortung der Frage, inwieweit das Wohnraummietrecht anwendbar ist, entscheidend, welcher Nutzungszweck das Hauptinteresse bildet.

Zu allen weiteren Fragen der gewerblichen Miete sowie allgemein zum Mietrecht und dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen berät Sie ein in diesen Fachgebieten erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen, insbesondere Ihren Mietvertrag bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu gewerbliche Teilnutzung
Rechnungen des Voreigentümers übernimmt nicht der neue Eigentümer
Vorfälligkeitszinsen nach Wohnungsverkauf?
Erwerb eines sanierungsbedürftigen Zweifamilienhauses
Einbußen des neuen Eigentümers durch mietfreie Zeit der Immobilie
Verhalten bei Modernisierungsmaßnahmen
Ansprüche der Mieter bei Schimmel in der Wohnung
Einsatz der laufenden Bezüge des Unterhaltspflichtigen beim Elternunterhalt

Interessante Beiträge zu gewerbliche Teilnutzung
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.873 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.06.2017
Herzlichen Dank, Herr Rauhut. Ich besprach mit RA Rauhut die Handlungsmöglichkeiten im Familienrecht: Kindesentzug, Sorgerecht, Erziehungsrecht Adoption, Testament etc. und bin sehr gut informiert aund ausgesprochen zufrieden.

   | Stand: 09.06.2017
Herr Weger hat mir schnell und verständlich erklärt wie ich handeln kann.

   | Stand: 29.03.2017
Danke! Wenn man ein rechtliches Problem hat möchte man gerne sofort seine Chncen und Risiken kennen. Ich kenne keine anderen Anwalt bei dem das schneller geht eine erste Einschätzung zu bekommen! Danke Dass es Euch gibt!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-814
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 004-815
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Immobilienrecht | Mietrecht | Büromiete | Gaststättenpachtvertrag | Geschäftsraum | Geschäftsraummiete | Geschäftsraummietvertrag | Gewerbemiete | Gewerbemietrecht | Gewerberaum | Gewerberäume | Gewerbevermietung | gewerbliche Miete | Gewerblicher Mietvertrag | Gemeinschaftsräume

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-814
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
0900-1 875 004-815
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen