Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Flurbereinigung

Stand: 24.02.2014

Der Erbbaurechtvertrag ist eine Sonderform des Immobilienerwerbs. Seine Besonderheit besteht darin, dass der Erbbauberechtigte Aufbauten, zum Beispiel ein Wohnhaus, auf einem fremden Grundstück errichten darf. Für dieses Recht muss er dem Grundstückseigentümer regelmäßig wiederkehrende Zahlungen, den sogenannten Erbpachtzins bezahlen. Darüber hinaus ist der Erbpachtvertrag zeitlich begrenzt. Üblich sind Zeiträume von 99 Jahren. Nach Ablauf der Erbpacht tritt der sogenannte Heimfall ein. Der Grundstückseigentümer erhält dann das Grundstück zusammen mit den Aufbauten zurück, ohne dass der bis dahin zur Nutzung berechtigte eine Entschädigung verlangen könnte. Während der Laufzeit des Erbpachtvertrages ist die Veräußerung der Immobilie mit Zustimmung des Grundstückseigentümers in notarieller Form zulässig.

Falls Sie Fragen zum Erbpachtvertrag haben, helfen Ihnen unsere Kooperationsanwälte gerne weiter. Um eine auch wirtschaftlich tragfähige Empfehlung erteilen zu können, halten Sie bitte zur Vorbereitung des Gesprächs den Erbpachtvertrag bereit und informieren Sie bitte den Kooperationsanwalt über die Gesamtlaufzeit und gegebenenfalls die Restlaufzeit des Erbpachtvertrages.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Flurbereinigung
Mietminderung aufgrund erhebliche Mängel?
Verkauf von Grundstücksteil - erhebliche Wertminderung des gesamten Grundstücks?
Garagenbau - nachbarliche Zustimmung erforderlich?
Quadratmeterzahl als ausschlaggebender Faktor bei einer Nebenkostenabrechnung?
Darf der Vermieter die Heizkosten ohne Nachweis festsetzen?
Rücktritt vom Kaufvertrag über ein Grundstück
Darf eine Terrasse in einer Nebenkostenrechnung berücksichtigt werden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-251
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Immobilienrecht | Erbpacht | Erbpachtvertrag | Flächenberechnung | Flurstücke | Grundstücksvermessung | Katasteramt | Laufzeit | Liegenschaft | Liegenschaftsamt | Liegenschaftskataster | Nutzfläche | Wohnungskauf

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-251
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen