Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gewerbeerlaubnis

Stand: 12.06.2013

Einer besonderen Gewerbeerlaubnis bedarf es in der Regel nicht, da nach § 1 der Gewerbeordnung der Betrieb eines Gewerbes jedermann gestattet ist, soweit das Gesetz nicht Ausnahmen oder Beschränkungen beinhaltet. Besonderer Erlaubnispflichten bestehen zum Beispiel für das Reisegewerbe.

Daneben gibt das eine Pflicht zur besonderen Genehmigung bei bestimmten Arten der gewerblichen Tätigkeit, wie Schaustellungen von Personen, Tanzlustbarkeiten, das Aufstellen von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeit oder Betreiben anderer Spiele mit Gewinnmöglichkeit, den Betrieb von Spielbanken und Spielhallen, das Pfandleihgewerbe, Bewachungsgewerbe, Versteigerungsgewerbe sowie für Makler, Bauträger und andere Berufe. Die Ausübung eines Gewerbes kann einzelnen Gewerbetreibenden auch ganz untersagt werden, zum Beispiel bei Unzuverlässigkeit.

Ihre Fragen zur Gewerbeerlaubnis können Sie den Anwälten der Deutschen Anwaltshotline telefonisch stellen, insbesondere den im öffentlichen Recht sowie im Handelsrecht tätigen Anwälten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gewerbeerlaubnis
Auszug der Ehefrau - Wie sind nun die Steuerklassen zu belegen und wem werden die Kinderfreibeträge zugeordnet?
Darf eine ALG 2 Bezieherin eine Wohnung von ihrem Vater mieten?
Mieter müssen wegen geplantem Wohnungsverkauf stets Besichtigungen dulden - Besteht ein Sonderkündigungsrecht?

Interessante Beiträge zu Gewerbeerlaubnis
Nachweis von gewerblichem Handel mit Balkanhunden
Tabakwaren an Jugendliche verkauft - Gewerbeerlaubnis Entzug
Eine Schönheits-Klinik, die keine ist
Weihnachtsmarktbude darf vor Geschäft stehen bleiben
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.875 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.06.2017
Ich bin angenehm überrascht und würde jederzeit, künftig Hilfe dieser Art in Anspruch nehmen! Ich bedanke mich.

   | Stand: 24.06.2017
Sehr gute Beratung,kann ich nur empfehlen

   | Stand: 22.06.2017
Herzlichen Dank, Herr Rauhut. Ich besprach mit RA Rauhut die Handlungsmöglichkeiten im Familienrecht: Kindesentzug, Sorgerecht, Erziehungsrecht Adoption, Testament etc. und bin sehr gut informiert aund ausgesprochen zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-790
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
0900-1 875 004-791
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Öffentliches Recht | Betriebsführungsvertrag | Gewerbeanmeldung | Gewerbeaufsicht | Gewerbeaufsichtsamt | gewerbliche Nutzung | Handwerksrecht | Schwengelrecht | Vergabeverordnung | Fischereirecht | Gewerbeuntersagung | Paragraph 34a | Bauschutzverordnung | Handwerksordnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-790
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
0900-1 875 004-791
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen