Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gesellschafterversammlung

Stand: 31.10.2013

Die Gesamtheit der Gesellschafter ist das oberste Willensbildungsorgan der Gesellschaft; da die Vertretungsbefugnis bei den Kapitalgesellschaften, etwa bei der GmbH oder der AG nicht den Gesellschaftern, sondern den im Gesetz dafür vorgesehenen geschäftsführenden Organen wie dem Geschäftsführer bei der GmbH und dem Vorstand bei der AG zugewiesen sind, ist die Gesellschafterversammlung hier besonders wichtig für die Gesellschafter zur Ausübung ihrer Gesellschafterrechte.

Die Gesellschafterversammlung bei der GmbH ist etwa für folgende Bereiche zwingend zuständig:

Änderung des Gesellschaftsvertrages, Einforderung von Nachschüssen, Bestellung des Abschlussprüfers, Erhebung der Ausschlussklage gegen einen Gesellschafter, Auflösung und Fortsetzung der GmbH, Bestellung und Abberufung von anderen Personen zu Liquidatoren als die Geschäftsführer oder die im Gesellschaftsvertrag bestimmte Person, Feststellung des Jahresabschlusses, Gewinnverwendung, Einforderungen von Einzahlungen auf die Stammeinlagen, Rückzahlung von Nachschüssen, Teilung und Einziehung von Geschäftsanteilen, Geltendmachung von Ersatzansprüchen der GmbH, Bestellung, Entlastung und Abberufung von Geschäftsführern, Festlegung der Grundsätze der Unternehmenspolitik und Entscheidung über ungewöhnliche Maßnahmen der Geschäftsführung, Maßnahmen zur Prüfung und Überwachung der Geschäftsführer, Anweisung an alle Geschäftsführer, Prokuristen und Handlungsbevollmächtigte zum gesamten Geschäftsbetrieb zu bestellen, Geltendmachung von Ersatzansprüchen der GmbH gegenüber Geschäftsführern sowie die Bestellung von Prozessvertretern, Entlastung von Mitgliedern des Aufsichtsrates und Geltendmachung von Ersatzansprüchen gegen diese.

Fragen zum Thema Gesellschafterversammlung, beantworten Ihnen die erfahrenen Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gesellschafterversammlung
Argentinien-Anleihen und steuerrechtliche Anschaffungswerte
Geschäftsfahrzeug ummeldenin Privatfahrzeug
Vertragliche Bestimmungen für Gesellschafter
Arbeitsunfähigkeit wurde in der Reha-Zeit festgestellt. Muss das Arbeitsverhältnis noch separat gekündigt werden?
Gewährung eines Kredits durch eine GmbH
Sperrung durch das Arbeitsamt bei nichtabgeschlossener Ausbildung
Verbindlichkeit der Beschlüsse einer Hausverwaltung

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.256 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.09.2016
Tolle Beratung und auch für einen nicht volljuristen Verständlich erklärt, sehr empfehlenswert!

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

   | Stand: 27.09.2016
Hallo, sehr präzise, punktgenaue und frdl. Beratung. Wusste sofort nach diesem Gespräch was zu tun ist. Das Gespräch wird nicht unnötig in die Länge gezogen, wie bei anderen Hotlinen. Jederzeit gerne wieder und vielen Dank...mfG.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-675
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Insolvenzrecht | Abberufung | Anteilseigner | Aufhebungsvereinbarung | Entlastung | Gesellschafter | Gesellschafteranteile | Gesellschafterbeschluss | Gesellschafterdarlehen | Gesellschafterhaftung | Gesellschaftervertrag | Gesellschafterwechsel | Gesellschaftsanteile

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-675
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen