Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Gesellschaft öffentlichen Rechts

Stand: 22.06.2016

Eine Gesellschaft öffentlichen Rechts gibt es nicht.

Das Gesetz kennt die Körperschaft öffentlichen Rechts und die Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts ist der Zusammenschluss von Personen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks uns stellt die einfachste Form einer Personengesellschaft dar.

Unter einer Körperschaft öffentlichen Rechts versteht man einen mitgliedschaftlichen Verbund, der öffentliche Aufgaben wahrnimmt.Körperschaften des öffentlichen Rechts unterscheiden sich von den Körperschaften des Privatrechts dadurch, dass sie öffentlich-rechtlich organisiert sind und öffentlich-rechtlich handeln. Eine Körperschaft öffentlichen Rechts kann nur aufgrund Bundesgesetz nach Art. 87 GG errichtet werden. Die Organisation und das Handeln der Körperschaften basieren auf öffentlichem Recht. Hierzu gehören etwa Berufskammern, öffentliche Versorgungseinrichtungen, die Gebietskörperschaften also Gemeinden und Gemeindeverbände u.ä.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gesellschaft öffentlichen Rechts
Nachbar kann keine Brandschutzwand am Wintergarten fordern
Verfassung und Verfassungsänderungen
Angebliches Gewinnspielabo abgeschlossen - Drohanrufe
Möglichkeit zur sofortigen Kündigung eines Softwarevertrages
Kann der Firmenkäufer unverbrauchte Verluste steuerlich nutzen?
Schließt die Annahme eines Kaufangebotes die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Falschberatung aus?

Interessante Beiträge zu Gesellschaft öffentlichen Rechts
Passive Sterbehilfe ohne Patientenverfügung
Kein Verzicht auf Abstammungsgutachten bei allgemeiner Abgeltungsklausel
Jobcenter muss Indonesien-Reise bezahlen
Die Patientenverfügung: Behandlungsanweisungen vor einer Handlungsunfähigkeit
Kein Anspruch auf Führerscheintheorieprüfung in thailändischer Sprache
Nächtliche Fixierung eines Kindes
Hund am Arbeitsplatz muss nicht geduldet werden
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.243 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-667
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 004-666
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Öffentliches Recht | Gemeinschaft des bürgerlichen Rechts | Genossenschaft | Geschäftsformen | Gesellschaft Bürgerlichen Rechts | Holding | Kapitalgesellschaft | Körperschaft | Organisation | Partnergesellschaft | Rechtsform | Unternehmensform | Limited

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-667
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 004-666
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen