Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geschäftsführerhaftung

Stand: 31.10.2013

Die Geschäftsführer haften der GmbH gegenüber auf Schadensersatz, wenn sie bei der Führung der Gesellschaft nicht die Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes angewandt haben. Häufige Pflichtverletzungen des Geschäftsführers, die zu einer persönlichen Haftung führen können, sind beispielsweise:

-falsche oder unvollständige Angaben in Steuererklärungen

-Nichtzahlung von Steuern

-verspätete Zahlung von Steuern

-Verletzung von Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten

-Vermögen, welches zur Erhaltung des Stammkapitals erforderlich ist, wird an die Gesellschafter ausgezahlt

-Verletzung der Überwachungspflicht hinsichtlich der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens

-Verletzung der Pflicht zur rechtzeitigen Insolvenzantragstellung (spätestens drei Wochen nach Eintritt der Zahlungsunfähigkeit ist die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beantragen) - sogenannte "Insolvenzverschleppung"

-Nichtaktualität der Gesellschafterliste, wenn dies zu einem Schaden bei den Gläubigern der Gesellschaft führt (In der Gesellschafterliste sind dem Handelsregister Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnort sowie die gezeichneten Stammeinlagen der Gesellschafter mitzuteilen.)

Der Geschäftsführer kann seine Haftung grundsätzlich nicht ausschließen. Er kann jedoch der GmbH gegenüber seine Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit begrenzen. Diese Haftungsbegrenzung beeinflusst seine Haftung gegenüber Dritten nicht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geschäftsführerhaftung
Haftungsfrage: Führung im Steinbruch
Selbstschuldnerische Bürgschaft für Mietvertrag
Benennung eines Kassenwarts durch Vorstand
Wäschereikunde behauptet falsches Teil zurückerhalten zu haben
Vereinssatzung: Beschlussverfahren
Fragen rund um Zurückgetretene Geschäftsführer

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.240 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-625
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Insolvenzrecht | Einzelprokura | Gesamtprokura | geschäftsführender Gesellschafter | Geschäftsführer | Haftungsanteil | Haftungsklage | Notgeschäftsführer | Prokura | Prokurist | Unterschriftsberechtigung | Vorstand | Vorstandshaftung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-625
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen