Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Aktionärsrechte

Stand: 12.04.2013

Beim Erwerb von Aktien werden Sie nicht nur Anteilseigner am Gesamtvermögen der Akteingesellschaft, sondern Sie erwerben gleichzeitig noch bestimmte Rechte, von denen Sie Gebrauch machen können und sollten.

Durch die Beteiligung an einer Aktiengesellschaft werden Anlegern verschiedene Rechte, in Abhängigkeit der von ihnen gehaltenen Aktien, eingeräumt. Ihre spezifischen Rechte ergeben sich also aus der Beteiligung an der Gesellschaft, der Satzung des Unternehmens und aus dem Aktiengesetz.

Einige Rechte sind: Recht zur Teilnahme an der Hauptversammlung (HV), sowie die verbundenen Rechte, das Stimmrecht und das Auskunftsrecht, das Recht auf Anfechtung der HV-Beschlüsse; Anspruch auf Dividende, Bezugsrechte, sowie das Recht auf Anteil am Liquidationserlös. In der Satzung werden hierbei vor allem Vermögens- und Verwaltungsrechte der Aktionäre angesprochen.

Für Fragen zum Thema "Aktienrecht" stehen Ihnen die Experten der Deutschen Anwaltshotline unter der Durchwahl 0900-1 875 001-339 zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Aktionärsrechte
Autokredit - Kann die Bank den Darlehensvertrag kündigen?
Bank muss Kreditbearbeitungsgebühren trotz Umbenennung erstatten
Forderungen für Kreditbearbeitungsgebühren verjähren
Aktienübertragung einer nicht börsennotierten AG
Fond von Verwaltergesellschaft zahlt nicht aus
Verjährung von Inkassoschulden?
Wirksamer Vertrag trotz nicht gewollter Zahlungsmodalitäten?

Interessante Beiträge zu Aktionärsrechte
In Aktien und Anleihen richtig investieren
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.710 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-341
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Insolvenzrecht | AG-Gesetz | Aktiengesellschaft | Aktiengesetz | Aktienrecht | Aktiensplitting | Anteilseigner | Aufsichtsrat | Gewinngemeinschaft | Gewinngemeinschaftsvertrag | Inhaberaktien | Wertpapierrecht | AG & co. KG

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-341
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen