Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Unzumutbarkeit

Stand: 01.08.2016

Unzumutbarkeit bedeutet, dass eine Handlung oder Gewährung von Handlungen Dritter bzw. Umständen eine besonders große Härte für den Betroffenen darstellt.

Der Begriff der Unzumutbarkeit spielt unter anderem im Familienrecht eine wichtige Rolle. So wären zu nennen eine Unzumutbarkeit bei der Weiterführung der Ehe, des gemeinsamen Sorgerechts, des Umgangsrechts, Zahlung eines bestimmten Unterhalts und auch bei der Auseinandersetzung von ehelichem Vermögen. Der Begriff der Unzumutbarkeit spielt gerade auch bei Vorliegen von strafrechtlichen Handlungen die der Betroffene erdulden musste, z.B. Misshandlungen von Ehegatten oder anderen Mitglieder der Familie. So kann z.B. bei Vorliegen von Unzumutbarkeit eine Ehe auch schon vor Ablauf des Trennungsjahres geschieden werden, weil ein Abwarten eine große Härte bedeutet. Da der Begriff Unzumutbarkeit auslegungsbedürftig ist, muss der Betroffene die Gründe und den Sachverhalt besonders substantiiert vortragen und beweisen.

Mehr rund um das Thema Unzumutbarkeit erfahren Sie bei der Deutschen Anwaltshotline telefonisch oder auch per Mail! Unsere Anwälte beraten Sie gerne!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Unzumutbarkeit
Unterhaltspflicht bei volljährigen Kindern die Hartz IV beziehen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.823 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

   | Stand: 22.03.2017
Sehr gute Beratung,auf den Punkt..

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-710
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Familienrecht | annullieren | Ehe Anullierung | Ehebruch | Einvernehmen | Fremdgehen | Härtefallregelung | Härtefallscheidung | Kurzehe | Misshandlungen | Scheidungshilfe | Scheidungsurkunde | Scheidungsvoraussetzungen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-710
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen