×
Deutsche Anwaltshotline
kostenlose Rechtsberatung
Zur App
Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Unterhaltsprozess

Stand: 16.03.2016

Fragen rund um das Thema Unterhalt machen einen nicht geringen Teil der eingehenden Anfragen nach Rechtsberatung aus.

Besonders häufig geht es um den Unterhalt für Kinder, Trennungsunterhalt und nachehelichen Unterhalt aber auch um Verwandtenunterhalt. In der jüngeren Vergangenheit hat es eine Vielzahl an Änderung in der Rechtsprechung gegeben. Streit kann bereits bei der Frage ob Unterhalt geschuldet wird entstehen. Aber auch bei der Prüfung der Leistungsfähigkeit des Unterhaltsschuldners. Neben prozessualen Fragen im Bereich des Unterhaltsrechts, wie zum Beispiel Zuständigkeit der Gerichte und Rechtsmittel gegen gerichtliche Entscheidungen können die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline mit Ihnen die Grundfragen zum Unterhaltsanspruch bzw. Abwehr und deren Berechnung besprechen. Aber auch die unterschiedlichen Selbstbehaltssätze und Fragen welchen Einfluss geänderte Lebensumstände (neue Ehe, weitere Kinder) können anschaulich erklärt werden.

Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem im Fachbereich Familienrecht erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten beantworten. Bitte halten Sie eventuell vorhandene Unterlagen wie z.B. Ehevertrag, Unterhaltstitel (falls vorhanden) oder weiteren Schriftverkehr bereit.

Wie hilft der Telefon-Anwalt?

1. Fakten sammeln
Unsere erfahrenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen verschaffen sich zunächst einen Überblick über den Sachverhalt. Dazu werden Sie Ihnen möglicherweise folgende Fragen stellen:
  • Auf welcher Grundlage beruht eine etwaige Unterhaltsverpflichtung?
  • Bestehen weitere Unterhaltspflichten?
  • Wie hoch ist der Bedarf des Unterhaltsberechtigten?
  • Wie hoch ist die Leistungsfähigkeit des Unterhaltsverpflichteten?
2. Tatbeständen zuordnen
Anhand des eben geklärten Sachverhalts werden die Telefonanwälte Ihr Anliegen einem Problemkreis zuordnen können. Dabei kommen die Berater unter anderem zu folgendem Ergebnis:

Der Telefonanwalt prüft zunächst eine bestehende Unterhaltspflicht und erläutert die Berechnung eines etwaigen Unterhaltsanspruchs.

3. Rechtspositionen ableiten
In dieser Phase des Gesprächs werden Ihre ganz individuellen Rechte bestimmt. Jetzt kann Ihnen der Telefonanwalt genau sagen, was Ihnen zusteht und auf was Sie bestehen können. Dabei treffen die Berater auch ganz konkrete Aussagen wie zum Beispiel:
  • Besteht Aussicht auf Erfolg der gerichtlichen Geltendmachung eines Unterhaltsanspruchs.
  • Besteht Aussicht Auf Erfolg im Hinblick auf die Verteidigung gegen einen geltend gemachten Unterhaltsanspruch.
4. Handlungsoptionen aufzeigen
Zum Abschluss des Gesprächs klärt der Telefonanwalt mit Ihnen, welche weiteren Schritte für Sie im konkreten Fall sinnvoll und notwendig sind. Mögliche Empfehlungen können sein:
  • Sie können von dem Unterhaltsverpflichteten zunächst Auskunft über seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse verlangen und diesen Anspruch auch gerichtlich durchsetzen.
  • Sie können einen Unterhaltsanspruch im Wege einer Unterhaltsklage gerichtlich geltend machen.

Maßgebliche Urteile

Leistet ein Unterhaltsschuldner nur Zahlungen auf einen Teil der Unterhaltsschuld, "gibt [er] auch dann Veranlassung für eine Klage auf den vollen Unterhalt, wenn er zuvor nicht zur Titulierung des freiwillig gezahlten Teils aufgefordert worden ist" (BGH, Beschl. 2. 12. 2009 Az. XII ZB 207/08)


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Unterhaltsprozess
Tod bevor Scheidung rechtskräftig - Welche rechtlichen Konsequenzen ergeben sich?
Gütertrennungsvertrag und Kosten
Berechnung des Unterhalts für ein 15jähriges Kind
Anspruch auf Unterhalt während der Trennungszeit?
Einkommen des biologischen Vaters bei der BAföG Berechnung
Voraussetzungen zur Durchführung einer Adoption
Auskunftsanspruch und Titulierung im Rahmen von Kindesunterhalt

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.944 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.07.2017
sehr freundlicher Rechtsanwalt, der mir durch klare Formulierungen eine große Klarheit gegeben hat und auch durch meine Bitte, mir diese nochmal zu wiederholen nicht genervt reagiert hat. Vielen Dank!

   | Stand: 19.07.2017
Vielen Dank an Herrn Rauhut für die äußerst aufschlußreiche Auskunft! Es ist grundsätzliche Klarheit im Vorgehen für uns bei dem sehr sachlichen und freudlichen Gespräch entstanden!

   | Stand: 19.07.2017
TOLL ERKÄRT SO DAS MAN ES VERSTANDEN HAT. SEHR HIFREICH. WÜRDE MICH ZU JEDER ZEIT WIEDER AN SIE WENDEN.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-631
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Adoptionsrecht | Familienrecht | Vereinsrecht | Abstammungsurkunde | Beratungsschein | Herstellungsklage | Personenstandsurkunden | Rechtskraftvermerk | Scheidungsantrag | Scheidungsurteil | Scheidungsverfahren | Scheidungsverhandlung | Stufenklage | Unterhaltsklage | Unterhaltstitel | Abänderungsverfahren | isolierung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-631
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen