Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Unterhaltsicherung

Stand: 24.09.2012

Das Unterhaltssicherungsgesetz (USG) unterstützt Wehr- und Zivildienstpflichtige sowie ihre Familienangehörige.

Ehefrauen und Kinder können ebenso Leistungen erhalten wie Eltern, Großeltern oder Geschwister, wenn sie bedürftig sind. Auch der Unterhalt für die geschiedene Ehefrau kann unter bestimmten Voraussetzungen übernommen werden.

Zur Unterhaltssicherung gehören auch Mietbeihilfen.

Mietbeihilfen sind möglich, wenn der Wehr- oder Zivildienstpflichtige eine eigene abgeschlossene Wohnung bewohnt. Als Sonderleistungen können beispielsweise Aufwendungen für den Kauf oder den Bau von selbstgenutzten Eigenheimen bzw. Eigentumswohnungen erstattet werden.

Selbstständige Wehr- und Zivildienstpflichtige erhalten Wirtschaftsbeihilfe, zum Beispiel für die Kosten eines Vertreters.

Teilnehmer an Wehrübungen erhalten unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls Leistungen nach dem USG.

Da das Rechtsgebiet komplex ist, empfiehlt sich die Inanspruchnahme eines mit dem Thema vertrauten Rechtsanwaltes der Deutschen Anwaltshotline. Die angeschlossenen Anwälte und Anwältinnen stehen Ihnen telefonisch täglich von 7 Uhr bis 24 Uhr zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Unterhaltsicherung
Unterhaltspflicht für volljähriges Kind
Unterhaltspflicht für Kinder mit eigenem Einkommen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.829 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-613
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Familienrecht | Vereinsrecht | Rentenrecht | Kostgeld | Unterhalt | Unterhaltsbedarf | Unterhaltsbeiträge | Unterhaltsdauer | Unterhaltsgeld | Unterhaltsgesetz | Unterhaltskosten | Unterhaltssicherung | Unterhaltzahlung | Ehefrau | Unterhaltsrente

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-613
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen