Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Schlüsselgewalt

Stand: 14.05.2014

Schlüsselgewalt ist ein familienrechtlicher Begriff und ist geregelt in § 1357 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

Es ist das Recht des Ehepartners oder eingetragenen Lebenspartners Rechtsgeschäfte, die zur Deckung des Lebensunterhalts dienen mit Rechtswirkung für oder gegen den anderen Ehepartner oder Lebenspartner. Diese Norm hat ihren Ursprung darin, dass während der andere Lebenspartner arbeitet, der andere den Haushalt führt und im Zusammenhang mit diesem verbindliche Geschäfte durchführen muss und nicht von einer Zustimmung des Partners abhängen soll. Damit soll eine gewisse wirtschaftliche Bewegungsfreiheit gesichert werden, damit es zu einem reibungslosen Zusammenleben kommen kann. Die Schlüsselgewalt soll die Möglichkeit geben dem hauswirtschaftenden Partner bei der Ausgabe des Hausgeld nicht die notwendige Unabhängigkeit einzuschränken, da der Haushalt eine wichtige Aufgabe ist, die beide betrifft und zu Gute kommt. Selbstverständlich ist die Schlüsselgewalt nicht unbeschränkt, sondern findet ihre Grenzen im Missbrauch.

Für weitere Informationen rund um das Thema Schlüsselgewalt wenden Sie sich an die kompetenten Anwälte der Deutschen Anwaltshotline. Die beraten Sie gerne!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Schlüsselgewalt
Familienzuschlag bei Beamten
Gutachten für Zugewinnausgleich
Marokkanischen Ehemann nach Deutschland holen
Ansprüche auf Unterhalt - Vorgehensweise gegen noch Ehefrau
Deutsche Staatsbürgerschaft beantragen
Voraussetzungen für ein eheähnliches Verhältnis
Welche Faktoren werden beim Kindesunterhalt berücksichtigt?

Interessante Beiträge zu Schlüsselgewalt
Mit der Vorsorgevollmacht die Selbstbestimmung im Alter sichern
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-481
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Familienrecht | Ehedauer | Ehegattenerklärung | Ehegemeinschaft | ehelich | Ehepartner | Eherecht | getrennte Veranlagung | Lebenspartner | Zweitehe | Zweitfrau | Ehefrau | Silberhochzeit

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-481
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen