Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Pflegekind

Stand: 25.11.2014

Ein Pflegekind ist ein Kind, das vorübergehend oder dauerhaft nicht bei den Herkunftseltern, sondern in einer anderen Familie (Pflegefamilie) lebt und betreut wird, weil dies vom Gericht angeordnet worden ist oder die Eltern auf eigenen Wunsch es in die Pflegefamilie geben.

Letzteres ist der Fall, wenn sich die Eltern z.B. aus gesundheitlichen Gründen nicht um ihr Kind kümmern können und auch keine anderen Personen gefunden haben, die für das Kind sorgen können. In der Regel ist das Ziel, dass das Kind der Familie alsbald wieder zurückgeführt wird, wenn die Umstände die zur Übergabe an Pflegefamilien führten wegfallen. Auch wenn die Fürsorge für das Kind generell den Eltern obliegt, hat der Staat dafür zu sorgen, dass es auch den Interessen des Kindes entsprechend ausgeführt wird und das Kindeswohl gewahrt. Es kann jedoch passieren, dass ein Kind vernachlässigt wird und verwahrlost oder man ihm Gewalt antut. In solchen Fällen kann der Staat über die zuständige Behörde, nämlich das Jugendamt die Kinder aus den Familien rausholen um sie zu schützen. Wenn es nicht so massiv ist, und die Familien lediglich überfordert sind, kann das Jugendamt auf Antrag Eltern notwendige Hilfe bei der Betreuung anbieten. Hiervon machen meistens Alleinerziehende von mehreren Kindern Gebrauch. Nicht jeder kann ein Pflegekind bei sich aufnehmen. Dazu muss man die Voraussetzungen gem. § 44 SGB VIII erfüllen.

Bei weiteren Fragen rund um das Thema Pflegekind können Sie sich an die deutsche Anwaltshotline wenden. Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie gerne telefonisch oder per Email!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Pflegekind
Erstattungspflicht der Pflegeeltern gegenüber dem Jugendamt für verpäteten Schüler-BAföG-Antrags
Behandlungskosten für ein Kind vor der Übernahme der Adoptionspflege

Interessante Beiträge zu Pflegekind

Nachtdienst im Mädcheninternat
Schwimmunterricht für muslimische Mädchen
Beamter stiehlt Druckerpatronen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-664
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Adoptionsrecht | Erbrecht | Familienrecht | Abtreibung | Abtreibungsfrist | anonyme Geburt | Bezugsperson | Kinderrechte | Kindesentziehung | Kindesentzug | Kindesrecht | Kindeswohl | Pflegekinderverordnung | Problemkinder | unmündig | verheiratete Kinder | Taufe | Disco

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-664
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen