Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Leipziger Tabelle

Stand: 02.10.2013

Die frühere Leipziger Tabelle diente der Berechnung von Unterhaltsansprüchen bei besonders niedrigen Einkünften. Diese Unterhaltstabelle existiert nicht mehr.
Nachfolger dieser Tabelle sind die Unterhaltsleitlinien des Oberlandesgerichts Dresden, die für das gesamte Gebiet des Freistaats Sachsen Anwendung finden.

Der Gesetzgeber hat zwar grundsätzlich geregelt, dass Eltern ihren Kindern und Kinder ihren Eltern gegenüber (§ 1601 BGB) und getrenntlebende Ehegatten untereinander (§1361 BGB) zur Zahlung von Unterhalt verpflichtet sind. Die genaue Höhe des Unterhalts und dessen Berechnung hat der Gesetzgeber jedoch nicht festgelegt.

Um eine einheitliche Berechnung des Unterhalts herbeizuführen und den regionalen Besonderheiten Rechnung zu tragen, entwickeln die Oberlandesgerichte jeweils eigene Unterhaltsleitlinien, die von den zum OLG-Bezirk gehörenden Familiengerichten anzuwenden sind. Diese Leitlinien basieren auf der vom Oberlandesgericht Düsseldorf entwickelten Düsseldorfer Tabelle zum Unterhalt.

Die Unterhaltsleitlinien des OLG Dresden wurden zuletzt zum 1.1.2013 angepasst und modifizieren die Werte und die Anwendung der Düsseldorfer Tabelle im Einzelfall für die Region des Freistaates Sachsen. Sie sind anzuwenden auf Unterhaltsansprüche, für die die Familiengerichte in Sachsen zuständig sind. Sie legen insbesondere die Selbstbehaltssätze des Unterhaltspflichtigen gegenüber dem unterhaltsbertechtigten Kind und Ehegatten und den notwendigen Unterhaltsbedarf des unterhaltsberechtigten Kind und Ehegatten fest.

Für die Berechnung von Unterhalt im Bereich des OLG Dresden nehmen Sie bitte einen auf das Gebiet des Familienrechts spezialisierten Rechtsanwalt in Anspruch. Die deutsche Anwaltshotline benennt Ihnen gern einen auf dieses Fachgebiet spezialisierten Anwalt in Ihrer Nähe.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Leipziger Tabelle
Unterhaltspflicht für Kinder mit eigenem Einkommen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.260 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 30.09.2016
Ihre Dienstleistung hier ist sehr lobenswert ! Ich erhalte alle Auskünfte wie in einer Kanzlei und es wird keine Zeit vergeudet, das heisst, ist der Anrufer gut vorbereitet bekommt er auch pronto Antworten. vielen vielen Dank an Sie alle

   | Stand: 28.09.2016
Tolle Beratung und auch für einen nicht volljuristen Verständlich erklärt, sehr empfehlenswert!

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-522
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Familienrecht | Vereinsrecht | Rentenrecht | Berliner Unterhaltstabelle | Düsseldorfer Tabelle | Hammer Leitlinien | Oberlandesgericht | Regelbetrag | Unterhalt | Unterhalt Düsseldorfer Tabelle | Unterhaltsbedarf | Unterhaltsrechtliche Leitlinien | Unterhaltsrichtlinien | Unterhaltstabelle | Unterhaltsrechner

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-522
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen