Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklärung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Seite Folgt uns bei       1078 Fans  und informiert euch täglich!
Durchwahl zum Thema Kindesunterhalt
(Familienrecht)
0900-1 875 005-996
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Familienrecht
So einfach geht's:
 
1.   Rufnummer wählen.
2.   Sie sprechen sofort mit einem Rechtsanwalt.
3.   Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Telefonische Rechtsberatung vom Rechtsanwalt zum Thema Kindesunterhalt

Stand: 07.01.2013

Das Thema Kindesunterhalt ist ein wesentlicher Teil der Praxisaufgaben von Familienrechts-Anwälten.

Oft wollen Betroffene wissen, wie viel Kindesunterhalt ihnen in ihrem Einzelfall zusteht, wie man den Kindesunterhalt berechnet, oder was rechtlich zu tun ist, wenn der Vater keinen oder zu wenig Kindesunterhalt bezahlt.

Kindesunterhalt - zumindest in der Form des Minderjährigenunterhalts - wird häufig erst dann ein Thema, wenn eine Trennungssituation eintritt. Die Berechnung des Kindesunterhalts erfolgt bundesweit nahezu vollständig auf der Basis der sog. Düsseldorfer Tabelle.

Anhand des Einkommens des Unterhaltspflichtigen sowie des Alters des unterhaltsberechtigten Kindes kann der zu deckende Bedarf relativ einfach bestimmt werden. Zu der Düsseldorfer Tabelle haben die einzelnen Oberlandesgerichte Leitlinien für deren Anwendung entwickelt.

Unsere Anwälte des Fachbereichs Familienrecht helfen Ihnen sofort und verständlich bei allen Ihren konkreten Fragen zum Thema Kindesunterhalt weiter.

    RSS-JuraFeed

Interessante Beiträge zum Thema Kindesunterhalt

Unterhalt, Ansprüche von Ehefrau und Kindern
Bei einer Unterhaltsberechnung für Kinder und Ehefrau darf sich der Unterhaltspflichtige zunächst die Schulden, also das was er monatlich an abzugsfähigen Posten bezahlt, abziehen lassen. Das sind etwa prägende ...weiter lesen

Unterhalt, Ehegattenunterhalt
Der Ehegattenunterhalt geht von dem sog. Halbteilungsgrundsatz aus. Das heißt nichts anderes, als dass der gegenseitige Unterhalt aus dem Einkommen errechnet wird, das die Eheleute schon während der funktionierenden ...weiter lesen

Unterhalt: Kindesunterhalt
Das Gesetz unterscheidet nicht zwischen ehelichen Kindern und nichtehelichen Kindern. Voraussetzung ist, dass zwischen einem Kind und einem unterhaltspflichtigen Elternteil nicht miteinander gewirtschaftet wird. Sofern Kinder ...weiter lesen

Taschengeld vom Kindes-Unterhalt
Frage: Mein Ex-Mann zahlt regelmäßig Unterhalt für unseren Sohn, der seit meiner Scheidung bei mir lebt. Welchen Teil davon muss ich dem Kind direkt als Taschengeld auszahlen?  Antwort: Gesetzlich haben ...weiter lesen

Kindesunterhalt - minderjährige Kinder
Frage: Meine Lebensgefährtin und ich wollen uns trennen. Wir haben ein minderjähriges Kind, welches bei ihr wohnt. Bin ich verpflichtet Unterhalt zu zahlen? Antwort: Minderjährige Kinder besitzen in der Regel ...weiter lesen
Verwirkter Kindesunterhalt
Wird ein gerichtlich zugesprochener Kindesunterhalt längere Zeit nicht abgerufen, obwohl das problemlos möglich gewesen wäre, hat sich der Anspruch darauf schließlich verwirkt. Wobei das in der Regel bereits ...weiter lesen
Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zum Thema Kindesunterhalt

Pflicht Unterhalt für Tochter zu leisten?
Frage: Hallo, mein Mann bzw. wir, zahl(t)en für seine Kinder (wohnen beide bei der Mutter) aus erster Ehe Kindesunterhalt. Für die mittlerweile 19 jährige Tochter ( ist in 2. Ausbildung) wurde...
Antwort: Um das Ergebnis gleich vorwegzunehmen:Bei einer Ausbildungsvergütung der Tochter von durchschnittlich 710 Euro netto sind Unterhaltsansprüche nicht mehr gegeben.Der Bedarf des Kindes beträg ...⇒ zum vollständigen Fall

Höhe von Unterhaltsvorschuss
Frage: Ich bin alleinerziehende Mutter eines 3 Monate altes Baby. Sein Vater verdient ungefähr 1800€ monatlich. Jetzt möchte ich Alg 2 beantragen und mir wurde gesagt, dass ich Unterhaltsvorschus...
Antwort: Die Auskunft der ARGE ist richtig dahingehend, dass Sie Sozialleistungen erst dann in Anspruch nehmen können, wenn Dritte, die vorleistungsverpflichtet sind, nicht leisten können. In Fälle ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltspflicht auch ohne eigene Einkünfte?
Frage: Mein bei mir lebender Sohn, der noch zur Schule geht, erhält von seinem Vater seit er 18 Jahre alt ist Unterhalt (vorher bekam ich den Unterhalt).Der unterhaltspflichtige Vater ist (war) freiberuflic...
Antwort: Ihr Sohn hat als sogenanntes privilegiertes volljähriges Kind gem. §§ 1601 ff BGB einen Unterhaltsanspruch, da er bei einem Elternteil wohnt und noch eine allgemeinbildende Schule besucht.Di ...⇒ zum vollständigen Fall

Praktikumsvergütung des Kindes - Anrechnung auf Unterhalt?
Frage: Ich bin die Mutter eines 19 Jährigen Sohnes, seit 10 Jahren geschieden und zahle seitdem Kindesunterhalt, weil mein Sohn bei seinem Vater lebt.Mein Sohn hat im Juni 2012 das Abitur absolviert un...
Antwort: Jain! Gem. § 1602 Abs. 1 BGB ist unterhaltsberechtigt nur, wer außerstande ist, sich selbst zu unterhalten. Grundsätzlich sind Einkünfte des volljährigen Kindes, wie eine Ausbildungsvergütung ...⇒ zum vollständigen Fall

Barunterhalt für Kinder
Frage: Ich bin geschieden und habe aus dieser Ehe 2 Kinder die mittlerweile 11 und 12 Jahre alt sind. Bisher hatten meine Exfrau und ich die Vereinbarung, dass sie für beide Kinder pro Monat einen Barunterhal...
Antwort: Frage 1.: Bereinigtes Nettoeinkommen des Unterhaltsverpflichteten; abzugsfähige Posten.Die von Ihnen aufgestellte Liste ist zwar nicht vollständig, beinhaltet jedoch die wichtigsten Positionen ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltskosten für nichteheliches-Kind
Frage: Ausgangssituation:Ich bin der VaternichtehelichKind geboren 10.5.20101. Unterhalt an nichteheliche Mutter (Betreuungsunterhalt)Ausgangssituation: Mutter war in einem unbefristeten Vollzeit-Arbeitsverhältnis...
Antwort: Frage 1.: Nach Ablauf der Elternzeit ist sie m.E. verpflichtet, sich um eine (Teilzeit)-Stelle zu bemühen. Sollte sie eine (Teilzeit)-Stelle finden, zahle ich weiter die Differenz zwischen letzte ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsberechnung für zwei Kinder
Frage: Berechnung des Kindesunterhalt.Situation:1 Kind aus erster Ehe, 12 Jahre alt2 Kinder aus aktueller Ehe. 3 und 6 Jahre altFür das erste Kind muss ich Unterhalt zahlen.Wie hoch ist dieser? ...
Antwort: Die Höhe des zu zahlenden Unterhalts bemisst sich zum einen nach dem Kindesalter und zum anderen nach Ihrem bereinigten Nettoeinkommen. Der konkret zu zahlende Betrag ergibt sich dann aus der Düsseldorfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsanspruch von Ex-Lebensgefährten
Frage: Ich bin getrennt von meinem Lebensgefährten und wir haben 2 Söhne 14 und 21 Jahre. Ich werde demnächst mit dem 14-jährigen Sohn ausziehen und demnach muss der Unterhalt für ih...
Antwort: I. Unterhaltsanspruch des 14-jährigen Sohnes, der bei der Mutter lebtDa Sie Ihren Sohn betreuen, hat der Kindesvater den sog. Barunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle (DD) zu zahlen. Die Höh ...⇒ zum vollständigen Fall

Mietfreies wohnen abzugsfähig von Unterhalt für Kind?
Frage: Meine Ex-Frau und meine Tochter lebten bis vor 4 Monaten in Russland. Ich habe einen Deutschen Titel wonach ich 162,-€ bezahlen muss und auch bezahle. seit 4 Monaten sind beide wieder in Deutschland...
Antwort: Ein Abzug des mietfreien Wohnens beim Kindesunterhalt scheidet aus, da ein Mietanteil im zu zahlenden Kindesunterhalt enthalten ist und es der Kindesmutter allein überlassen bleibt, wie sie den Unterhal ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt bei Wechselmodell
Frage: Kindesunterhalt - "Wechselmodell"Ich lebe seit 8 Jahren von meiner Exfrau getrennt.Wir haben 1 gemeinsames Kind, geb. 2001 (Sohn).Wir wohnen in Altona ca. 800 Meter voneinander entfernt.Bis zum Februa...
Antwort: Frage 1.: Spricht man hier schon von einem "Wechselmodell"?Büchting, Rechtsanwaltshandbuch:Wenn beide Elternteile trotz Trennung das Kind weiterhin in Obhut haben, d. h. wenn bei keinem Elterntei ...⇒ zum vollständigen Fall

Gemeinsame Kosten für Eheleute - was gehört dazu?
Frage: Ich habe eine Anfrage zur Finanzierung einer gemeinsamen Immobilie, wenn die verheirateten Partner getrennt leben.Zu meiner Ausgangssituation: Ich bin verheiratet und wir haben 3 gemeinsame Kinder (28...
Antwort: Generell ist Ihre geschilderte Situation eher selten, meist wird der Wohnraum in der Immobilie so geteilt, dass er in der Trennungsphase gemeinsam genutzt werden kann. Gerade in Anbetracht der zusätzliche ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltspflicht für ausgewandertes Kind
Frage: Am 26.06.2011 wanderte meine Ex Lebensgefährtin mit meiner Tochter (9 Jahre) für die ich das halbe Sorgerecht habe, mit ihrem Mann und ein weiteres gemeinsames Kind, nach Fuerteventura aus. D...
Antwort: Frage 1.: Da ich selbst selbstständig (seit 1,5 Jahren) bin und in der Gründungsphase stecke und mir noch nicht den Wahnsinnslohn entnehme (derzeit 800) stellt sich hier die Frage, wie hoch de ...⇒ zum vollständigen Fall

Klage wegen Unterhaltsanspruch sinnvoll?
Frage: Ich lebe seit Sept.11 getrennt von meinen Mann. Wir sind seit Augst. 1997 verheiratet und haben zwei Kinder von 7 und 11 Jahren. Seit 2000 habe ich nicht mehr gearbeitet weil wir das vereinbart haben...
Antwort: Selbstverständlich können Sie klagen, da ich davon ausgehe, dass die Gegenseite nicht von Ihrer Rechtsaufassung abweichen wird. Es wäre sodann vom Gericht zu klären, ob Sie tatsächlic ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhalt für minderjährigen Sohn
Frage: Unser Sohn ist 17 Jahre alt, hat schon mehrere Straftaten begangen, nimmt keinerlei Hilfe an, bestiehlt uns, bzw. bricht in verschlossene Räume ein, zerstört Einrichtungsgegenstände un...
Antwort: Als Eltern sind Sie gegenüber Ihrem unverheiratetem minderjährigen Kind gesteigert unterhaltspflichtig. Das bedeutet, dass Sie die Pflicht trifft, alle verfügbaren Mittel einzusetzen und ...⇒ zum vollständigen Fall

Berechung von Unterhaltsanspruch - Düsseldorfer Tabelle
Frage: Mein EX Freund ist der Meinung, er würde genug Unterhalt zahlen und muss sich an nichts anderem Beteiligen. Momentan sieht es so aus, er zahlt immer noch 199 Euro wie 2006 mal die Düsseldorfe...
Antwort: Ohne konkrete Zahlen betreffend die Einkünfte des Kindesvaters ist eine Berechnung des Unterhalts für das Kind schwierig.Ich habe wie folgt – überschlägig – gerechnet:Bruttoeinkommen ...⇒ zum vollständigen Fall

Ehegatten- und Kindesunterhalt?
Frage: Seid 2006 bin ich verheiratet, wir haben in Polen geheiratet, aber unser Lebensmittelpunkt war in Köln. Nun kommt meine Frau aus Ihrem Urlaub nicht zurück, und hat mir durch ihre Tochter mi...
Antwort: 1. Ob Sie auch Kindesunterhalt meinen, konnte ich Ihrer Schilderung nicht entnehmen; Grundsätzlich kann ihre Tochter ( durch Ihre Frau, sofern sie minderjährig ist, dann nach der Düsseldorfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Anspruch auf nachehelichen Unterhalt
Frage: Ich bin sein Oktober 2011 geschieden. Die Ehe dauerte 3 Jahre. Ich und mein Exmann haben uns abgesprochen, dass er mir noch 2 Jahre 200 € mon. als Nacheheliches Unterhalt zahlt. Diese Vereinbarun...
Antwort: Frage 1.: Hätte ich noch einige Zeit Anspruch auf nacheh. Unterhalt und wie viel wäre es monatlich?Ein Anspruch auf nachehelichen Unterhalt ergibt sich in Ihrem Fall aus § 1570 BGB. Diese ...⇒ zum vollständigen Fall

Berechnung des Volljährigenunterhalts
Frage: Frage zum Bafög und Kindergeld: Mein Sohn studiert seit Oktober 2009 Jura in Halle/Saale und hat zum Sommersemester 2010 erfolgreich Bafög beantragt. Ich lebe von seiner Mutter getrennt. Er wohn...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung: Berechnung des Volljährigenunterhalts Mit Vollendung des 18. Lebensjahres erlischt das elterliche Sorgerecht, d.h. beide Eltern sind ab sofort barunterhaltspflichti ...⇒ zum vollständigen Fall

Rückstand bei Unterhaltszahlungen bei insolventem Vater
Frage: Mein unehelicher Sohn wurde am 08.01.1990 18 Jahre. Der Vater hatte zu diesen Zeitpunkt ca. 18.000,00 DM Unterhaltsrückstand. Mein Sohn hat seinen Vater angeschrieben und Ihn aufgefordert Unterhal...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,der positive Aspekt an Ihrer Schilderung ist der, dass der offenbar 1991 erwirkte Unterhaltstitel über die wohl bis dahin aufgelaufenen Unterhaltsansprüche 30 Jahre lan ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für ein uneheliches Kind in der Mongolei
Frage: Ich bin Vater eines unehelichen Kindes in der Mongolei geworden, und wurde zum 1.8.2010 in der Mongolei zu Unterhaltszahlungen nach mongolischem Recht verurteilt, ist das falsche Wort, es wurde festgelegt...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Ihre Frage beantworte ich wie folgt:Zunächst gehe ich davon aus, dass sich die Frage ausschließlich auf den Kindesunterhalt bezieht. Nach meinen Recherchen bestehen kein ...⇒ zum vollständigen Fall

Mehr Unterhalt einfordern
Frage: Ich möchte die Eingruppierung in die Düsseldorfer Tabelle des unterhaltspflichtigen Vaters meiner Kinder (25.08.2005 und 12.01.2003)anhand seiner mir ausgehändigten Unterlagen überprüfe...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Frage 1.: Ich möchte die Eingruppierung in die Düsseldorfer Tabelle des unterhaltspflichtigen Vaters meiner Kinder (25.08.2005 und 12.01.2003)anhand seiner mir ausgehändigte ...⇒ zum vollständigen Fall

Auskunftsanspruch im Rahmen des Trennungsunterhalts
Frage: Mein Mann betrügt mich seit Jahren mit andren Frauen. Ich werde mich nun trennen. Er arbeitet im Ausland (China). Nun habe ich Fragen zum Unterhalt:folgende Situation: sein Verdienst ca. 6000 Euro/Mona...
Antwort: Sehr geehrte Mandant,Fragestellung: Trennungsunterhalt1. AuskunftsanspruchUm Ihren Unterhaltsanspruch genau berechnen zu können, ist die Kenntnis der Einkommensverhältnisse beider Ehegatten unerlässlich ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltspflicht während und nach dem Studium
Frage: - Tochter geb. 19.7.1989, lebt bei der Mutter- Studium Bachelor ab 1.10.08- Unterhaltstitel vom 3.10.89; letzte Änderung vom 29.4.96; Zahlung bis zum vollendeten 18. Lebensjahr --} gilt dieser Tite...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,ich möchte Ihre Frage bitte in zwei Abschnitte unterteilen. Der erste Abschnitt betrifft die Frage des Unterhaltes während der Ausbildung und der zweite Abschnitt die de ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt als Darlehen vom Staat erhalten
Frage: Meine Freundin, mit der ich in etwa einem halben Jahr eine Lebensgemeinschaft eingehen werde, ist seit ca. einem Jahr geschieden und hat einen 6-jährigen Sohn aus dieser Ehe, für den sie da...
Antwort: Sehr geehrter Mandant, Es besteht keine Möglichkeit, den rückständigen oder künftigen Kindesunterhalt als Darlehen von einer staatlichen Stelle zu erhalten.Es besteht aber Anspruc ...⇒ zum vollständigen Fall

Wie viel Unterhalt muss nach der Düsseldorfer Tabelle gezahlt werden?
Frage: Möchte gern wissen, ob mein Ex-Freund, der 1200 Euro verdient, Kinderunterhalt zahlen muss?Unser Kind ist fast vier Jahre alt. Ich arbeite Teilzeit 24h/Monat, damit ich mit meinem Kind zusammen sei...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,ich danke für den Auftrag und muss leider sagen, dass der Unterhaltsanspruch tatsächlich nach der Düsseldorfer Tabelle 214,00 € beträgt.Die Zahlungen, di ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt - Sind Einkünfte des neuen Mannes relevant?
Frage: Ich bin wieder verheiratet und soll nun eine Auskunft an das Jugendamt erteilen über meine Einkünfte. Von meinem Mann die Einkünfte wollen sie auch wissen. Nun meine Frage: wird das Einkomme...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Verwandte in gerader Linie sind gem. § 1605 Abs. 1 BGB einander verpflichtet, auf Verlangen über ihre Einkünfte und ihr Vermögen Auskunft zu erteilen. Auskunf ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für 16- und 17jährige
Frage: Wie hoch müssen meine Unterhaltszahlungen für zwei Kinder sein? Ich lebe seit über einem Jahr getrennt und bezahle zur Zeit monatlich einen mehr oder weniger frei vereinbarten Betrag. Nu...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung:1. Kindesunterhalt für 16jährigen2. Kindesunterhalt für 17jährigenVorab ist Ihr bereinigtes Nettoeinkommen festzustellen. Dieses beträgt nac ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsberechung Kindesunterhalt
Frage: Das Sozialamt möchte eine Unterhaltberechnung von mir .Mein Mann bekommt Netto 1870€, davon muss er einen Kredit den wir in unserer Ehe aufgenommen haben von 315,49€, DEVK Rentenversicherun...
Antwort: Nach Maßgabe der von Ihnen mitgeteilten Zahlen errechnet sich der Unterhalt der Kinder wie folgt:Unterhaltsberechnung für den 14.10.2011 Der Hauptverdiener schuldet Kindesunterhalt. Im erste ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsverpflichtung für 20. jährigen Sohn
Frage: Mein Sohn, 20 Jahre alt, lebte bis Oktober bei seinem Vater und erhielt von mir freiwillig einen Unterhaltsbetrag von 295,- Euro. Er hat jetzt angefangen zu studieren, lebt in einem eigenen Haushalt un...
Antwort: Zur Bestimmung eines Unterhaltsbetrages ist zunächst der Bedarf des volljährigen Kindes entscheidend. Gem. § 1610 Abs. 2 BGB umfasst der angemessene Unterhalt des Kindes dessen gesamte ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhalt für Frau nach One-Night-Stand?
Frage: Nach einem One night stand ist ein Kind entstanden, da die Frau das Kind behalten wollte, hatte ich mich bereit erklärt, laut Düsseldorfer Tabelle Unterhald für das Kind zu zahlen. Jetz...
Antwort: Grundsätzlich hat die Mutter eines gemeinsamen nichtehelichen Kindes einen Anspruch auf Unterhalt gegenüber dem Kindesvater, § 1615 l BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).Dieser Anspruch besteh ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsanspruch für Kinder unter und über 18 Jahre
Frage: Ich bin seit 09/2002 geschieden. Aus der Ehe entstammen 2 Kinder die seit der Scheidung bei ihrer Mutter wohnen. XXX geboren am XX.XX.1993 und XXX geb. am XX.XX.1996. Für beide Mädchen zahl...
Antwort: 1. Nach Maßgabe Ihrer Angaben zum Einkommen und unter der Voraussetzung, dass die Kindsmutter kein relevantes eigenes Einkommen hat (unter 770.-- € netto monatlich) und das staatliche Kindergel ...⇒ zum vollständigen Fall

Höhe von Unterhalt für Kinder
Frage: Ich bin Mutter von 2 Kindern (8 und 5 Jahre alt). Die Kinder leben beim Vater und ich bin letztes Jahr auf Kindes-Unterhalt verpflichtet worden. Jedoch war ich dort noch in der Ausbildung, die ich diese...
Antwort: Unter Bezugnahme auf Ihre Anfrage vom 05.10.2011 muss ich Ihnen leider mitteilen, dass gegenüber minderjährigen Kindern gem. § 1603 Abs. 2 Satz 1 BGB eine gesteigerte Unterhaltspflicht besteht ...⇒ zum vollständigen Fall

Wie lange muss Unterhalt gezahlt werden ?
Frage: Wie lange muss ich Unterhalt für meinen Sohn zahlen?Seit dem 7. Lj. zahle ich den Unterhalt nach der Düsseld. Tabelle, derzeit mtl. 330,- Euro mtl. für meinen Sohn. Da mein Sohn nach de...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung: Da mein Sohn nach dem Abitur, ab September ein FSJ in Frankreich machen wird und danach eine Ausbildung oder Studium beginnen wird, möchte ich gern erfragen, a ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltszahlungen - Düsseldorfer Tabelle
Frage: Ich bin Alleinerziehende Mutter und habe das alleinige Sorgerecht über meinem Sohn.Sohn ist geboren am 17.10.2006 und ist jetzt 4 Jahre alt.Der Vater von ist selbständig erwerbstätig al...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Frage 1.: Ist der Vater mindestens verpflichtet Unterhalt zu zahlen nach der Düsseldorfer Tabelle?Der Kindesvater ist zur Zahlung von Kindesunterhalt nach der Düsseldorfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Können Kinderfreibeträge wirklich vom Nachnamen des Kindes abhängen?
Frage: Ich bezahle Unterhalt für meine 12-jährige Tochter (334,00 Euro). Als unterhaltspflichtiger Elternteil habe ich monatlich ca. 65,00 Euro "Kinderfreibetrag" vom Arbeitgeber bekommen (Angestellter/Klinikum)...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,zu Ihrer Frage: es ist richtig, dass die Auszahlung des Kinderfreibetrages nicht vom Nachnamen des Kindes abhängen kann. Einen solchen Anknüpfungspunkt gibt es nicht.Ic ...⇒ zum vollständigen Fall

Scheidung - Was muss beachtet werden
Frage: Ich habe in Bezug der Ehescheidung einige Fragen an Sie zu richten. 1) Muß man die Scheidungsfrist von 3 Jahren einhalten oder kann man eine Scheidung mit sofortiger Wirkung erreichen?2) Wa...
Antwort: Sehr geehrter Mandant, Ihre Fragen beantworte ich wie folgt: 1. Das Scheidungsrecht folgt dem so genannten Zerrüttungsprinzip. Das bedeutet, dass das Gesetz zunächst davon ausgeht, dass ein ...⇒ zum vollständigen Fall

Ungewollte Schwangerschaft - Welche finanziellen Pflichten kommen auf den Vater zu?
Frage: Ein junges Paar lebt seit ca. 1/2Jahr zusammen, nicht verheiratet. Die Beziehung wird auseinandergehen. Jetzt stellt sich eine Schwangerschaft ein. Stand heute: 8. Woche. Er ist wohl der Vater. Sie wil...
Antwort: Sehr geehrter Mandant, die finanziellen Nachteile, die Ihren Schwiegersohn durch die Schwangerschaft und die zu erwartende Geburt seines Kindes erwarten, wird er nur dadurch abmildern können, wen ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltspflicht bei negativen Betriebseinnahmen
Frage: Ich bin für meine beiden Söhne unterhaltspflichtig (13 und 16 Jahre alt). Die Unterhaltspflicht beginnt ab dem 01.07.2010. Seit 08.02.2009 bin ich selbständig tätig. Aufgrund des Aufbau...
Antwort: Sehr geehrte Mandant, Grundsätzlich können Sie sich bei Ihrer finanziellen Lage auf einen Mangelfall berufen; nach der ständigen Rechtsprechung muß Ihnen - vgl. Anmerkungen zur Düsseldorfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Berechnungsgrundlagen des Volljährigenunterhalts
Frage: Ich bin geschieden und zahle für meinen Sohn, der am 21.08.1986 geboren wurde,monatlich 400€ Kindesunterhalt. Weil es damals Streit wegen des Kindesunterhalt mit meiner Ex-Frau gab, ich war s...
Antwort: Sehr geehrter Mandant, Fragestellung:Berechnungsgrundlagen des Volljährigenunterhalts eines unterhaltsberechtigten, in der Ausbildung befindlichen KindesMit Vollendung des 18. Lebensjahres erlisch ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für ein 13-jähriges Kind
Frage: Wieviel Kindesunterhalt muss ich zahlen, wenn das Kind 13 Jahre alt ist und bei der Mutter/Exfrau lebt.Folgender Sachverhalt:Ich war bis zum 08.02.2010 selbstständig und habe bis Mai 2009 309,00 &euro...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung: Kindesunterhalt für 13-jähriges KindUnterhaltsansprüche richten sich zum einen nach der Bedürftigkeit des Unterhaltsgläubigers, zum andere ...⇒ zum vollständigen Fall

Höhe des Unterhalts für ein 20jähriges Kind
Frage: Wieviel Unterhalt muss ich meiner im August 20 jährigen Tochter bezahlen, wenn sie ab Juni wöchentlich 25 Std. a 6,- € brutto jobbt, im Herbst mit dem Studium anfängt und evtl. nich...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Ihre Frage möchte ich wie folgt beantworten:Zunächst einmal sind beide Elternteile bei einem Kind, welches das 18. Lebensjahr vollendet hat, barunterhaltspflichtig. E ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltsrecht und der Begriff des Mehrbedarfs
Frage: Ich lebe in den USA, meine (bald) Ex-Frau ist vor 8 Monaten mit meinem Sohn nach Deutschland gezogen. Die Scheidung ist im Staat Texas eingereicht worden, wird wahrscheinlich in den nächsten 30 Tage...
Antwort: Sehr geehrter Mandant, es gibt im deutschen Unterhaltsrecht den Begriff des sogenannten "Mehrbedarfs", das sind aussergewöhnliche Belastungen, die z.B. anfallen, wenn ein Kind besonderer, z.B. medizinisch ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindes- und Ehegattenunterhalt sowie der Anspruch auf Kindergeld
Frage: Wieviel Unterhalt muß ich für meine Frau und meine Tochter bezahlen? Wer bekommt das Kindergeld?Bin seit 3 Wochen geschieden und arbeitslos. Getrennt lebend seit Sep. 09. Seit Jan. 10 Lohnsteuerklass...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Anhand Ihrer Angaben lässt sich sicher bestimmen, dass Sie für die Tochter Nr. 2 Kindesunterhalt in Höhe von 334 € zu bezahlen haben. Dies ergibt aus der Düsseldorfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Berechnung des Unterhalts für ein Kind
Frage: Ich zahle für meinen nichtehelichen und nicht bei mir lebenden Sohn (12) regelmäßig Unterhalt. Seit längerem lebe ich mit meiner neuen Lebenspartnerin in einem Haushalt zusammen. Wi...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,1. Anhand des von Ihnen angegeben Monatsnettoeinkommens haben ich die nachstehende, überschlägige Berechnung vorgenommen. Der Kindesunterhalt ist vorrangig, der Unterhal ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für einen 13-jährigen Sohn
Frage: Höhe des zu zahlenden Kinderunterhaltes? Einkommensnachweis 2009 des Vaters steht zur Verfügung. ...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Fragestellung: Kindesunterhalt für Ihren 13-jährigen Sohn Von Ihrem angegebenen Nettoeinkommen des Vaters sind zunächst 5 % berufsbedingte Aufwendungen als Pauschal ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesvater verweigert Unterhaltszahlungen
Frage: Der Ex-Mann meiner Partnerin hat Harz 4 beantragt und hat die Unterhaltszahlung seiner Tochter jetzt eingestellt, da er kein Geld mehr hätte. Was kann meine Partnerin jetzt tun? Sie ist vollzeitbeschäftig...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,zunächst einmal ist festzustellen, dass sich der Unterhaltspflichtige mittels einer vollstreckbaren Urkunde des damals zuständigen Jugendamtes verpflichtet hat, zugunste ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltskürzung wegen einer Lehrstelle des Kindes?
Frage: Mein Sohn hat seit Sommer 2009 eine Lehrstelle und bekommt 300 Euro. Nun hat mein Exmann mir gestern mitgeteilt, dass er den Unterhalt um mehr als die Hälfte ab Januar 2010 kürzt und will da...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Grundsätzlich verhält es sich so, dass sich das Kind eigene Einkünfte auf den Unterhaltsanspruch anrechnen lassen muss. Im Bereich der meisten Oberlandesgerichte is ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhalt für Kinder nach der Düsseldorfer Tabelle
Frage: Was muß ich meiner Ex-Frau an Unterhalt für unsere Kinder (werden diese Jahr 16 und 12) bei einem Netto-Gehalt von etwas mehr als 1700 ? zahlen?Laut der neuen Düsseldorfer Tabelle wäre...
Antwort: Sehr geehrter Mandantin,Ihre Frage möchte ich wie folgt beantworten:Zunächst einmal eines vorweg, das Gehalt Ihrer Ex-Frau spielt für den Kindesunterhalt ? jedenfalls soweit Ihre Kinde ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindes- und Trennungsunterhalt für Töchter und Ehefrau
Frage: Berechnung der von mir zu leistenden Unterhaltshöhe für Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt. Ich habe mich von meiner Frau im Dezember getrennt. Eine Scheidung ist vorerst nicht vorgesehen...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung:1. Unterhalt Tochter 1 (14)2. Unterhalt Tochter 2 (12)3. Trennungsunterhalt EhefrauVorab ist Ihr Nettoeinkommen zu bereinigen. Abzugsfähig sind 5 % berufsbedingt ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für zwei Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren aus zweiter Ehe
Frage: Mein geschiedener Mann verdient 3.705 € netto monatlich. Er wohnt alleine in einem 1-Familienhaus, für das er monatlich 657 € an Zins und Tilgung abzahlt. 2023 wird das Haus schuldenfre...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,Fragestellung: Kindesunterhalt für zwei Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren aus zweiter EheVorab der Hinweis, dass die behauptete Zahlung für die beiden Kinder aus erste ...⇒ zum vollständigen Fall

Wie berechnet sich der Kindesunterhalt?
Frage: Ich bin Vater von 3 Kindern (15, 7 und 3 Jahre). Für den Ältesten zahle ich jeden Monat Unterhalt i.H.v. 209,63 € bei einem Nettoeinkommen von durchschnittlich 1385 €/Monat. Das unterhaltspflichtig...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Bei der Unterhaltsberechnung gehe ich von der seit dem Jahresanfang geltenden Düsseldorfer Tabelle aus. Das Ihnen zur Verfügung stehende Nettoeinkommen führt zu eine ...⇒ zum vollständigen Fall

Berechnung des Kindesunterhalts für eine 9jährige Tochter
Frage: Ich zahle Kindesunterhalt (bisher Höchstsatz) für meine Tochter (9 Jahre) und Ehegattenunterhalt aus meinem Ehevertrag aus einer früheren Ehe. Da meine Geschäfte in der letzten Zei...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung:1. Kindesunterhalt für 9jährige Tochter ab Januar 20102. Bereits gezahlter Unterhalt für 2009Zu 1.:Um die Höhe des Kindesunterhalts für Ihr ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt für 15jährige Tochter
Frage: Ich bin seit Jan. 2006 geschieden. Meine Frau bekommt keinen Unterhalt von mir. Sie lebt in einer eheähnlichen Verbindung bei ihrem neuen Partner. Aus meiner Ehe sind drei Kinder hervorgegangen. Mein...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung: Kindesunterhalt für 15jährige, bei der Kindesmutter lebende Tochter nach der seit Januar 2010 geltenden Düsseldorfer Tabelle (DT)Zunächst gehe ic ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltszahlungen des Vaters für zwei volljährige Kinder
Frage: Kindesunterhalt für Kind 1 20 JundKind 2 17J bald 18 Jlebend bei ihrer MutterIch Vater, neu verheiratetKind 3 5 JKind 4 3 J ...
Antwort: Sehr geehrter Mandantin,Zunächst möchte ich vorweg stellen, dass diese meine heutige Antwort noch vorläufig bleiben muss, da die endgültige Düsseldorfer Tabelle 2010 noch nich ...⇒ zum vollständigen Fall

Finanzielle Ansprüche der Expartner nach der Trennung
Frage: Meine Lebenspartnerin hat sich nach 10 Jahren von mir getrennt. Wir haben 2 Kinder (4 und 9 Jahre), das Sorgerecht bleibt bei der Mutter. Ich habe meinen festen Job gekündigt und bin 340 km entfern...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Leider waren Sie, bezogen auf die erschaffenen Vermögenswerte, nicht verheiratet. Die gesetzlichen Regelungen des Zugewinnausgleiches und des Ausgleichs von erwirtschaftete ...⇒ zum vollständigen Fall

Exmann akzeptiert die auferlegte Unterhaltspflicht gegenüber seiner Exfrau nicht - Wie kann er sich wehren?
Frage: Ich bin seit 05/2008 getrennt lebend und war heute bei einer Richterin zwecks Scheidung. Es ist von meiner Ehefrau eine Unterhaltsklage vorgelegen und in diesem Punkt konnte wir uns nicht einigen. Ic...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,hiermit nehme ich Bezug auf Ihre Anfrage und auf Ihre ergänzende E-Mail vom 03.11.2009. Da Sie dies nicht verneint haben, gehe ich davon aus, dass in dem Scheidungstermin kein ...⇒ zum vollständigen Fall

Unterhaltspflicht des Vaters für seinen Sohn im ersten Lehrjahr
Frage: Wieviel Unterhalt muss mein Mann noch zahlen, wenn sein 16-jähriger Sohn im ersten Lehrjahr ist? ...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,aufgrund Ihrer Fragestellung gehe ich davon aus, daß der Vater bisher Unterhalt gezahlt hat. Grundsätzlich bleibt es nun während der Ausbildung des Sohnes auch be ...⇒ zum vollständigen Fall

Besteht eine Verpflichtung zur Zahlung von Kindesunterhalt im Rahmen einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft?
Frage: Ich habe eine Tochter, für die ich 250€ Unterhalt bezahle und wohne mit meiner Freundin in Ihrem Haus. Aus gesundheitlichen Gründen werde ich die nächsten Jahre kein Einkommen haben...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Fragestellung:1. Verpflichtung zur Zahlung von Kindesunterhalt an die Tochter des Lebensgefährten im Rahmen einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft2. Verpflichtung der Stiefmutte ...⇒ zum vollständigen Fall

Welche Unterhaltspflichten und in welcher Höhe treffen den Ehemann bei einer Trennung?
Frage: Mein Mann möchte die Trennung (nicht Scheidung). Wir haben eine Doppelhaushälfte, deren Eigentümer wir hälftig sind. Wir haben zwei Kinder (6 und 11). Mein Mann hat einen Weinladen...
Antwort: Sehr geehrte Mandantin,wenn Sie während der Ehe nicht berufstätig waren, können Sie im Trennungsjahr in der Regel nicht auf die Möglichkeit einer Beschäftigung verwiesen werden ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt und Sonderbedarf bei Auslandsaufenthalt der Kinder
Frage: In einigen Wochen läuft mein Anspruch auf Arbeitslosengeld aus. Ich werde dann keinerlei Einkommen mehr haben und von meinen Ersparnissen leben müssen, bis ich hoffentlich bald wieder eine neu...
Antwort: A. KindesunterhaltB. Sonderbedarf bei Auslandsaufenthalt der KinderA. 1. Volljährigenunterhalt für 18jährige TochterMit Vollendung des 18. Lebensjahres erlischt das elterliche Sorgerecht ...⇒ zum vollständigen Fall

Beendigung des Mietverhältnisses bei zwei Mietvertragsparteien
Frage: Mein Mann und ich stehen im Mietvertrag. Vor 3 Wochen wollte er mich nachts rauswerfen, wo ich aber gesagt habe: ich reiß mein Kind jetzt nicht aus dem Schlaf. Ich sagte ihm, ich such mir eine Wohnun...
Antwort: Fragestellung:1. Mietwohnung, Beendigung des Mietverhältnisses bei zwei Mietvertragsparteien2. Trennungsunterhalt, KindesunterhaltZu 1.:Bei Mietverhältnissen mit mehreren Mietparteien trete ...⇒ zum vollständigen Fall

Außergerichtliche Einigung über die Höhe des Unterhalts für die Exfrau
Frage: Mit Beschluss vom 17.04.2005 wurde entschieden, dass ich 624 EUR Unterhalt zahlen sollte:- 456 EUR für meine Ex-Frau- 168 EUR für meinen Sohn (damals 3 Jahre)bis 05/2009 habe ich jeden Mona...
Antwort: Nach Abzug von berufsbedingten Aufwendungen beträgt Ihr bereinigtes Nettoeinkommen 1615,00. Damit befinden Sie sich in der Gehaltsstufe 2 der Düsseldorfer Tabelle. Nach Abzug des hälftige ...⇒ zum vollständigen Fall

Kindesunterhalt bei Gründung einer neuen Familie
Frage: Aufgrund meiner Scheidung im Jahre 2008 zahle ich jeden Monat Unterhalt für meine beide Kinder.Wenn ich jetzt eine neue Familie gründe oder sogar neu heirate, soll ich dann trotzdem die Unterhal...
Antwort: Fragestellung: Kindesunterhalt bei Gründung einer neuen FamilieGem. § 1601 BGB sind Verwandte in gerader Linie verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren. Eltern haben Ihren Kindern un ...⇒ zum vollständigen Fall
SEHR GUT (4.5/5)

4.5 Sternenbewertungen

14.395 Kundenbewertungen

Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !
Ähnliche Themen:

Rechtsberatung für Familienrecht
Rechtsanwalt für Familienrecht
Rechtsanwalt für Kindesunterhalt
Allgemeine Rechtsfragen
Arbeitsrecht
Familienrecht
Alle Rechtsgebiete

Kinderunterhalt
Kinderunterhaltszahlung
Kindsunterhalt
Naturalunterhalt
Regelbetragsverordnung
Regelunterhalt
Unterhalt für Kinder
Unterhalt fürs Kind
Unterhalt Kind
Unterhalt Kinder
Unterhaltsvorschuss
Unterhaltsvorschussgesetz
Unterhaltszahlung Kinder
Kinder Unterhalt
Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Jura-Ticker für Ihre Seite?
Einfach hier klicken.
Recht auf Ihrer Website
Einige Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline:
Rechtsanwalt
Thomas Lork
Rechtsanwältin
Ulrike Westhauser
Rechtsanwältin
Barbara Christine Rolf
Rechtsanwältin
Claudia Gruber
Vorteile

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum