Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geschwisterkonstellation

Stand: 06.11.2013

Die Geschwisterkonstellation regelt das Verhältnis von Geschwistern innerhalb einer Familie. Dabei sind Alter und Geschlecht zu berücksichtigen. In der Familie haben die Geschwister unterschiedliche Rollen, wobei oft bei der Entwicklung die Reihenfolge der Geburt der Kinder besondere Aufmerksamkeit verdient. Die Geschwisterkonstellation ist ein entscheidendes Kriterium bei der Entwicklung und Reife der Geschwister untereinander.

Dabei sind die Verhältnisse von Bruder zu Schwester und umgekehrt wesenunterschiedlich und damit auch das Aufwachsen und Entwicklungsprozess.

Die Geschwisterkonstellation ist oft sehr wichtig bei Entscheidung bei Gerichten, wenn ein Scheidungsprozess oder Sorgerechtsprozess anhängig ist. Je nach Zusammenleben und Verhältnis wird entschieden ob ein Zusammenleben dieser möglich ist und es dem Kindeswohl entspricht. Meist werden kleine Kinder zusammen einem Partner zugewiesen, damit diese Konstellation nicht abbricht und weiterhin ein gesundes Verhältnis gewahrt werden kann. Erst wenn die Kinder älter sind, oft in der Pubertät entscheiden sie sich selbständig für ein Elternteil.

Mehr rund um das Thema Geschwisterkonstellation erfahren Sie bei der Deutschen Anwaltshotline. Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie gerne telefonisch oder per Email.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geschwisterkonstellation
Kostentragungspflicht der Angehörigen, wenn Gemeinde Bestattung organisiert?
Hohe Anwaltskosten - was tun?
Angabe über Einkommen der jetzigen Ehefrau - Unterhaltspflicht für Kind aus früherer Beziehung
gesetzliche Erbfolge - keine eigenen Kinder
Pflichtteilsansprüche von Geschwistern oder ihren Nachkommen
Gesetzliche Erbfolge nach dem Tod des Erblassers
Steuerliche Berücksichtigung der Belastung der Angehörigen eines Pflegebedürftigen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-661
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Familienrecht | Angehörige | Elternunterhalt | ersten Grades | Familienunterhalt | Familienzusammenführung | Geschwister | Kindeswohl | uneheliches Kind | Unterhaltszahlung | Verwandte | Verwandtenunterhalt | Alleinerziehende

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-661
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen