Durchwahl Erbrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Testamentsanfechtung

Stand: 14.09.2016

Die Testamentsanfechtung ist das stärkste Schwert dessen, der sich durch ein Testament benachteiligt fühlt.

Eine wirksame Anfechtung hebt den geäußerten letzten Willen des Erblassers in dem Teil auf, der angefochten wurde. Daher ist die Anfechtung auch nur in ganz bestimmten, gravierenden Fällen, zulässig.Die Anfechtungsgründe sind abschließend in §§ 2078 und 2079 BGB aufgezählt. Anfechtungsberechtigt ist derjenige, welchem die Aufhebung der letztwilligen Verfügung unmittelbar zustatten kommen würde, § 2080 BGB. Ziehen Sie eine Testamentsanfechtung in Betracht, sollten Sie unbedingt vorher einen Rechtsanwalt zu Rate ziehen. Eine Testamentsanfechtung ist sowohl aus formellen wie auch aus inhaltlichen Gründen möglich.  Bei juristischen Fragen zum Thema Testamentsanfechtung sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt Erbrecht sprechen. Die Rechtsprobleme, die in diesem Bereich auftreten können, sind vielfältig.Die selbstständige Recherche im Internet ist sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen. Sie lässt jedoch den Suchenden oft im Unklaren, ob die Rechtsnormen auf sein konkretes Problem anwendbar sind.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Testamentsanfechtung
Partnerschaftsvertrag - sinnvoll?
Erbfolge bei Vorliegen eines Testaments
Wer erbt beim Wegfall der Abkömmlinge?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-280
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Erbrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Erb- und Steuerrecht | Auseinandersetzung | Auseinandersetzungsvertrag | Ausgleichspflicht | Auskunftsrecht | Erbanfechtung | Erbanfechtungsfrist | Erbauseinandersetzung | Erbauseinandersetzungsvertrag | Erbausgleich | Erbreihenfolge | Erbschaftsfolge | Erbstreitigkeiten | Erlösauskehr | gesetzliche Erbfolge | Intestaterbfolge | Teilzwangsversteigerung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-280
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen