Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklärung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Seite Folgt uns bei       1078 Fans  und informiert euch täglich!
Durchwahl zum Thema Grenzbebauung
(Baurecht (öffentliches); Nachbarrecht)
0900-1 875 012-907
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Baurecht (öffentliches)
0900-1 875 004-914
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Nachbarrecht
So einfach geht's:
 
1.   Rufnummer wählen.
2.   Sie sprechen sofort mit einem Rechtsanwalt.
3.   Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Telefonische Rechtsberatung vom Rechtsanwalt zum Thema Grenzbebauung

Stand: 27.03.2013

Die Grenzbebauung ist ein Begriff aus dem sog. öffentlichen Baurecht. Das ist die verwaltungsrechtliche Seite des Baurechtes. Unter der Grenzbebauung versteht man die Errichtung eines Gebäudes direkt an der Grenze zum Nachbargrundstück.

Grundsätzlich ist baurechtlich ein Abstand zwischen den Gebäuden auf verschiedenen Grundstücken zu wahren. Für untergeordnete Gebäude, wie Garagen, Carports usw. sehen die meisten Landesbauordnungen Ausnahmen vor.
Die jeweiligen Bebauungspläne können ebenfalls eine Grenzbebauung vorsehen. Eine Grenzbebauung ist auch möglich, wenn die gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsflächen von dem Nachbarn auf seine Fläche übernommen werden. Grenzbebauungsrechte sollten dann im Grundbuch eingetragen werden, um künftigen Eigentümern dieses Recht zu sichern und bei einem Eigentümerwechsel keinen Streitfall auszulösen. Abseits der Vorschriften zur Grenzbebauung mit Gebäuden gibt es auch Regelungen für die Errichtung von Bäumen, Hecken usw. im nachbarlichen Grenzbereich.

Welche rechtlichen Vorschriften für Sie relevant sind, etwa landesrechtliche Nachbarschaftsgesetze, Bebauungspläne, Flächennutzungspläne, die Landesbauordnungen und das Baugesetzbuch kann Ihnen ein zugelassener Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline telefonisch schon in wenigen Minuten beantworten. In komplexeren Fällen gibt er Ihnen im Rahmen einer telefonischen Erstberatung unter obiger Rufnummer wichtige Informationen für das weitere Vorgehen in Ihrem Fall.

    RSS-JuraFeed

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zum Thema Grenzbebauung

Nachbar häuft Erdehügel entlang der Hauswand an
Frage: Mein Wohnhaus steht mit der Nordwand (ohne Fenster) auf der Grundstücksgrenze. Ein neuer Mieter (mir nicht namentlich bekannt) des angrenzenden Achtfamilienhauses hat eine Rasenfläche entlan...
Antwort: Die Aufschüttung, die an Ihrer Hauswand erfolgte, halte ich für unbedingt zustimmungsbedürftig. Abgesehen von einer möglichen Beschädigung Ihrer Außenwand durch Erdfeucht ...⇒ zum vollständigen Fall

Garagenbau und die Genehmigung vom Landratsamt
Frage: Ich möchte auf meinem Grundstück eine Garage bauen (Fertiggarage mit 6 m Breite, 6,67 m Länge und 2,75 m Höhe). Das Problem ist, dass ich direkt an die Grenze zur Straße gehe...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,es spricht vieles dafür, dass zwingendes Bauplanungsrecht Ihrem Bauwunsch entgegen steht. Auf die Zustimmung Ihrer Nachbarn kommt es insoweit nicht an.Grundstücke dürfe ...⇒ zum vollständigen Fall

Nutzungsänderung eines Gebäudes an der Grundstücksgrenze
Frage: Nutzungsänderung eines Gebäudes an der Grundstücksgrenze (Land Brandenburg, Außenbereich): Ein Stallgebäude steht mit seiner Rückwand an der Grundstücksgrenze und sol...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,ich unterstelle, dass Ihnen bekannt ist, dass die Umnutzung des Stalles eine Baugenehmigung erforderlich macht, die anhand des geltenden Baurechts zu prüfen ist.Die damit aufgeworfen ...⇒ zum vollständigen Fall

Bau eines Gartenhauses an der Grundstücksgrenze
Frage: Eine erste telefonische Anfrage beim Bauamt bzgl. des Baus eines Gartenhauses an der Grundstücksgrenze wurde abschlägig beantwortet, da an der gleichen Grundstücksgrenze bereits ein Carpor...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,Ihr Vorhaben wird nach § 6 der HBauO beurteilt. Den Gesetzestext finden Sie hier:http://www.bauordnungen.de/html/hamburg1.html#Anh09Dort ist besonders der Absatz 7 Satz 1 un ...⇒ zum vollständigen Fall

Grenzbebauung im Wochenendgrundstück - Ungleichbehandlung der Pächter bei neuer Vermessung
Frage: Grenzbebauung im WochenendgrundstückIn Sachsen existiert seit 1970 eine Wochenendsiedlung, wo ich mittels Pachtvertrag auf einem festgelgten Pachtgrundstück einen Bungalow seit 1975 besitze...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,der Inhalt des Kaufvertrages mit der Gemeinde G. muss frei verhandelt werden. Einen Rechtsanspruch auf den bestimmten Zuschnitt eines Grundstückes haben Sie nicht. Insbesonder ...⇒ zum vollständigen Fall
SEHR GUT (4.5/5)

4.5 Sternenbewertungen

14.395 Kundenbewertungen

Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !
Ähnliche Themen:

Rechtsberatung für Baurecht (öffentliches)
Rechtsanwalt für Baurecht (öffentliches)
Rechtsanwalt für Grenzbebauung
Baurecht (öffentliches)
Nachbarrecht
Öffentliches Recht
Alle Rechtsgebiete

Gartenmauer
Gartenzaun
Gerätehaus
Grenzeinrichtung
Grenzmauer
Grenzwand
Grenzzaun
Grundstücksmauer
Grundstückszaun
Mauerhöhe
Umzäunung
Zaunbau
Zäune
Zaunhöhe
Zaunrecht
Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Jura-Ticker für Ihre Seite?
Einfach hier klicken.
Recht auf Ihrer Website
Einige Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline:
Rechtsanwalt
Meinrad Mayer
Rechtsanwältin
Daniela Sämann
Rechtsanwältin
Adelheid Kieper
Rechtsanwältin
Claudia Gruber
Vorteile

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum