Durchwahl Bankrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Bankvollmacht

Stand: 06.02.2014

Mit einer Bankvollmacht wird eine Person in der Regel bevollmächtigt, im Namen des Vollmachtgebers alle von der Vollmacht umfassten Geschäfte bei einer Bank zu tätigen.

Die Banken nutzen bei Vollmachtserteilung für ein fremdes Konto in der Regel ihre eigenen Formularvordrucke und erkennen die Kontovollmacht für ein fremdes Konto zu handeln zumeist dann an, wenn bei der Bank eine Unterschrift des Bevollmächtigten hinterlegt wurde, welche ihn legitimiert, etwa über Beträge auf dem nicht auf seinen Namen lautendes Konto zu verfügen.

Die Vollmacht zur Verfügung über ein Bankkonto berechtigt nach der Rechtsprechung jedoch grundsätzlich nicht, ein Konto zu überziehen oder zur Kreditaufnahme. Allerdings soll im Rahmen der Vollmacht hinsichtlich eines Girokontos die Vollmacht zur Verfügung durch Scheck berechtigen, nicht jedoch zur Begebung von Schecks über den Guthabenstand hinaus.

Zu allen Rechtsfragen betreffend die Bankvollmacht berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen insbesondere Schriftverkehr für das Gespräch bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Bankvollmacht
Haftung bei verschwundem Fahrrad in einem Hotel
Bausparkasse gewährt nach Zuteilungsreife kein Darlehen
Sittenwidriger Darlehensvertrag?
Hausverkauf in Kreta
Nachweis über Verlbleib von Geld der Mutter - Cousine besitzt Bankvollmacht
Welchen Handlungsumfang gewährt eine Bankvollmacht?
Vermutung des Missbrauchs von Bankvollmachten

Interessante Beiträge zu Bankvollmacht
Privater Kfz Verkauf im Internet
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-246
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Bankrecht
 
0900-1 875 002-247
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Bankrecht | Bankrecht | Versicherungsrecht | Zivilrecht | Aval | Avalgebühr | Avalzinsen | Bankauskunft | Bankenrecht | Darlehen Ablösen | Falschberatung | Geld | Ombudsmann | Prospekthaftung | Sparkassengesetz | Übertragungsvertrag | Valuta | Zinsfreistellung | Restschuldversicherung | Bargeld | Ombudsrat | Bearbeitungsgebühr Kredite Rückforderung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-246
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Bankrecht
 
0900-1 875 002-247
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen