Durchwahl Ausländerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kontingentflüchtlinge

Stand: 14.11.2012

Als Kontingentflüchtlinge bezeichnet man eine Sondergruppe von Ausländern die im Rahmen von humanitären Hilfsaktionen oder Übernahmeerklärungen zu einem bestimmten Kontingent aufgenommen worden sind.

In den 80er Jahren handelte es sich überwiegend um vietnamesische Flüchtlinge, während zu Beginn der 90er Jahre albanische Flüchtlinge den größten Anteil ausmachten. Nach dem Zerfall der Sowjetunion haben auch jüdische Emigranten aus der ehemaligen Sowjetunion die Möglichkeit, als Kontingentflüchtlinge nach Deutschland einzureisen. Grundlage hierfür war zunächst ein Beschluss der Innenministerkonferenz vom 09.01.1991. Mittlerweile wird einem anerkannten Kontingentflüchtling eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis gemäß § 23 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) erteilt.

Er genießt die Rechtsstellung als anerkannter Flüchtling und einen besonderen Ausweisungsschutz. Die Antragstellung muss grundsätzlich an der Deutschen Botschaft im Herkunftsland gestellt werden. Das Antragsverfahren bis zur bewilligten Einreise in Deutschland dauert nicht selten bis zu zwei Jahre. Der Grund hierfür liegt in der Komplexität der Prüfung der Erteilungsvoraussetzungen nicht zuletzt auch wegen der sprachlichen Probleme.

Fragen zu diesem sehr komplexen Thema der Kontingentflüchtlinge beantwortet Ihnen gerne unsere erfahrenen Anwältinnen und Anwälte im Ausländerrecht.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kontingentflüchtlinge
Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis trotz nicht möglicher Familienzusammenführung?
Einreiseverbot nach Abschiebung?
Ausbilden ohne Ausbilderschein?
Hotel - Geld für nicht erbrachte Leistung zurück erhalten
Ist die Anfechtung einer selbstschuldnerischen Bürgschaft möglich?
Wie lange kann ich von meinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch machen?
Zulässigkeit der erklärten Aufrechnung

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.482 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 30.11.2016
Danke, sehr hilfreich!

   | Stand: 30.11.2016
Zu RA Karlheinz Dorsch: Verständliche Ausdrucksweise, eindeutige Aussagen, wertvolle Zusatzhinweise aus eigener Initiative des Anwalts. Insgesamt eine in jeder Hinsicht sehr gute, umsichtige Beratung.

   | Stand: 29.11.2016
Fachliche und klare Erklärung, Hilfe in richtigem Zeitpunkt wenn man braucht. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-100
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Familienrecht | Spätaussiedlerrecht | Anerkennung | Anerkennungserklärung | Anerkennungsprüfung | Asyl | Asyl Recht | Asylbewerber | Bleiberecht | Dauervisum | Duldung | Duldungsrecht | Flüchtlinge | illegaler Aufenthalt | staatenlos | Unbefristete Aufenthaltserlaubnis | Unionsbürger

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-100
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen