Durchwahl Ausländerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Bewilligung

Stand: 31.03.2015

Als Bewilligung werden bestimmte Verwaltungsakte und Bescheide im Verwaltungsrecht bezeichnet. Kennzeichnend für eine Bewilligung ist die Gewährung von Leistungen.

Voraussetzung für die Bewilligung ist regelmäßig, dass zuvor ein entsprechender Antrag an die zuständige Behörde oder das Gericht gestellt worden ist. Bekannt ist der Begriff der Bewilligung vor allem aus dem Bereich des Sozialrechts, in dem es regelmäßig zu Bewilligungen, z.B. von ALG1 oder ALG2 kommt, in Bereichen des Ausländerrechtes, wo der Aufenthalt eines Ausländers oder ein Visum bewilligt wird.
Wird ein Antrag auf eine Leistung abgelehnt, ergeht anstelle einer Bewilligung ein Ablehnungsbescheid, mit dem die begehrte Leistung versagt wird. Dieser kann dann wiederum mit Rechtsmitteln wie Widerspruch und Klage angefochten werden.

Zu vielen Fragestellungen, rund um die Bewilligung, helfen Ihnen die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Bewilligung
Veterinäramt stellt Nachforschungen zu Privaleben an
Statuten von Privatschulen müssen zugänglich sein
Familienzusammenführung - Ausländerbehörde weigert sich
Ungewollte Premium-Mitgliedschaft bei Datingplattform
Von Kirche verliehenen Titel in Ausweis führen?
Rechtlich gegen Bescheid von Krankenkasse vorgehen - Erfolgschance?
Zahlungsaufforderung von einer Abzockfirma - Besteht ein Vertrag?

Interessante Beiträge zu Bewilligung
Beratungshilfe beim Rechtsanwalt
Vertrauensschutz bei Widerruf eines Bankdarlehens
Privatschule darf nicht nach Uracher Plan unterrichten
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-833
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
0900-1 875 002-834
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 008-929
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Öffentliches Recht | Sozialrecht | Amt für Migration | Antrag | Ausländerabteilung | Ausländeramt | Ausländerbehörde | Ausländergesetz | Ausländermeldeamt | Ausländerpolizei | Ausländerstelle | Einbürgerung | Einbürgerungsamt | Visum

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-833
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
0900-1 875 002-834
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 008-929
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen