Durchwahl Ausländerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Besuchsvisum

Stand: 25.02.2015

Ein Besuchsvisum, ist ein Visum, welches bei bestehender Visumspflicht für den Besucher einer in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Person erteilt wird, insofern alle gesetzlich geforderten Voraussetzungen vorliegen.

Nicht jeder Staatsangehörige benötigt für einen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland ein Visum. Über eine bestehende Visumspflicht für einen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland ist daher erforderlichenfalls eine Auskunft einzuholen. Das Besuchsvisum ist regelmäßig vor Einreise zu beantragen. Ausnahmen hierzu bestehen. Zuständig für die Erteilung eines Besuchervisums sind grundsätzlich die zuständigen deutschen Auslandsvertretungen am Ort des gewöhnlichen Aufenthaltes des Besuchers. Das Visum muss dort durch den Reisenden selbst beantragt werden. Soweit der Besuch durch den Reisenden nicht aus eigenen Mitteln finanziert werden kann, kann sich ein in Deutschland wohnender Gastgeber verpflichten, für aus dem Aufenthalt entstehenden Kosten aufzukommen. Diese Verpflichtungserklärung nach §§ 66 - 68 des Aufenthaltsgesetzes (AufenthG) ist in der Regel bei der Ausländerbehörde am Wohnsitz des Einladenden abzugeben. Streitig bleibt oft, ob eine so genannte Rückkehrbereitschaft und Rückkehrmöglichkeit des Besuchers nach einer Prognose bei Antragstellung zu bejahen ist. Diese Entscheidung ist stets auf die individuellen Verhältnisse im Einzelfall zu beziehen und nur sachliche Erwägungen sind zur Begründung der Entscheidung zulässig.

Zu allen Fragen betreffend das Besuchsvisum berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrene/r Rechtsanwältin/Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen bereit.


Passende Verträge zum Thema Besuchsvisum finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Besuchsvisum
Maximale Besuchsdauer eine Nicht-EU-Ausländers in Deutschland
Wahrscheinlichkeit Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten
Abschiebung nach Ablauf von Besuchervisum?
Besuchsvisum für ausländischen Studenten
Visaerteilung für ein Besuchsvisum in Ägypten
Kann ein Sprachvisum verlängert werden?
Ist es möglich eine Verpflichtungserklärung zu widerrufen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Mietrecht | Spätaussiedlerrecht | Besuchervisa | Einreise | Geschäftsvisum | Schengenvisum | Sprachvisum | Studentenvisum | Touristenvisum | Transitvisum | Visakontrolle | Visum | Visum für Studienzwecke | Visumverlängerung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-681
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen