Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vertretervertrag

Stand: 21.07.2014

Ein Vertretervertrag ist im Wesentlichen dem Handelsvertreterrecht zuzuordnen. Gemeint ist überwiegend der Handelsvertretervertrag, dessen Ausgestaltung auf Basis der §§ 84 ff. HGB erfolgt. In Deutschland, in der EU sowie auch in weiteren Ländern ist der Gestaltungsspielraum von Verträgen mit Handelsvertretern gesetzlich geregelt.

Von Vertreterverträgen spricht man aber auch im Zusammenhang mit einer Stellvertretung. Eine solche liegt vor bei Abgabe einer Willenserklärung oder deren Empfang für einen anderen in dessen Namen. Voraussetzung ist also ein eigenverantwortliches unmittelbares Handeln in fremden Namen und eine entsprechende Vertretungsmacht. Der Vertreter gibt eine eigene Willenserklärung ab und macht offenkundig, dass er für einen anderen handelt. Er muss die Befugnis haben, mit Wirkung für einen anderen verbindliche rechtsgeschäftliche Regelungen einzugehen. Dies kann durch einen Vertretervertrag dokumentiert werden, wie es z.B. bei einem Arzt-Vertretervertrag oder Vertreterverträgen für Zahnärzte, Tierärzte oder auch anderen Berufsgruppen der Fall ist.

Einzelfallfragen zum Handelsvertretervertrag beantworten Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte aus dem Arbeits- und Handelsvertreterrecht.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vertretervertrag
Vergütungsverordnung
Daueraufenthaltsgenehmigung für Georgierin?
Kündigungsfrist rechtens?
Nebenverdienst neben der Rente
Provisionsvorschuß zurückzahlen - wegen Kündigung
ALG II Bezug und Nebenverdienst
Existieren immer noch unterschiedliche Kündigungsfristen für Arbeiter und Angestellte?

Interessante Beiträge zu Vertretervertrag
Fußballfan im Arbeitsalltag
Arbeitgeber muss keinen Hund im Büro dulden
Vorgesetzter lässt Arbeitszeitnachweise fälschen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.832 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-213
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 010-214
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Handelsvertreterrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Handelsvertreterrecht | Angestellte | Angestelltengesetz | Anstellungsverhältnis | Artvollmacht | Filialprokura | Geschäftsführer | Geschäftsführergehalt | Geschäftsführervertrag | Geschäftsführerwechsel | Handelsvollmacht | Leitender Angestellter | Prokura | Prokurist | Unterschriftenvollmacht | Unterschriftsberechtigung | Unterschriftsvollmacht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-213
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 010-214
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Handelsvertreterrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen