Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Tariflohnverträge

Stand: 06.08.2015

Der Tarifvertrag ist ein schriftlicher Vertrag zwischen einem Arbeitgeberverband (Arbeitgeberseite) und einer Gewerkschaft (Arbeitnehmervertretung), der arbeitsrechtliche Fragen wie Arbeitsbedingungen, Vergütung, Urlaub u.ä. regelt, aber auch betriebliche und betriebsverfassungsrechtliche Fragen.

Es besteht Tarifvorrang (vor Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen. Man unterscheidet zwischen Manteltarif- sowie Lohntarifverträgen. Letztere regeln nur die Höhe des Arbeitsentgelts in den einzelnen Lohngruppen. Nicht tarifgebundene Arbeitnehmer erhalten trotzdem Tariflohn. Über eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung kann sich der Tarifvertrag auch über die Vertragsparteien hinaus auf eigentlich nicht tarifgebundene Unternehmen und Arbeitnehmer erstrecken im gesamten Tarifbereich. Ob im Einzelfall Tarifbindung besteht - für das Unternehmen oder den Arbeitnehmer - ist wegen der weit reichenden Folgen genau zu prüfen. Besteht nämlich Tarifbindung, so gilt der jeweilige Tarifvertrag unmittelbar, d.h. ohne dass seine Geltung explizit vereinbart werden müsste, und er gilt auch zwingend, d.h. dass abweichende Vereinbarungen zu Lasten des Arbeitnehmers unwirksam sind.

Diese und sonstige Fragen zum Thema Tariflohnvertrag sowie Tarifverträge allgemein lassen sich oft schon in einer telefonischen Erstberatung von unseren auf Arbeitsrecht spezialisierten Kooperationsanwälten klären.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Tariflohnverträge
Vergütungsverordnung
Finanzieller Nachteil bei nachträglicher Höhergruppierung
Tarifrechtliche Klausel
Provisionsvorschuß zurückzahlen - wegen Kündigung
ALG II Bezug und Nebenverdienst
Kündigungsfrist eines Arbeitsverhältnisses
Sind Sonn- und Feiertagszuschläge im Taxigewerbe verpflichtend?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.823 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

   | Stand: 22.03.2017
Sehr gute Beratung,auf den Punkt..

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-160
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 009-161
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Tarifrecht | Allgemeinverbindlichkeit | Bewährungsaufstieg | Bundesangestelltentarifvertrag | Bundesarbeitstarif | Eingruppierung | Gehaltstarifvertrag | Lohntarifvertrag | Manteltarifvertrag | Rahmentarifvertrag | Tarifautonomie | Tarifgruppe | Tariflohntabelle | Tarifstufe | Tariftabelle | Tarifübersicht | Tarifverträge | Tarifverzeichnis | Vergütungsgruppe | Baunebengewerbe | TvöD

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-160
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 009-161
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen