Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Reisekostenrecht

Stand: 23.02.2015

Die steuerliche Absetzbarkeit von Reisekosten richtet sich nach den Regelungen des Einkommensteuergesetzes (EStG). Diese sind mit Wirkung ab 01.01.2014 in vielen Bereichen geändert worden.

Es ist hierbei zu unterscheiden zwischen Fahrten von der Wohnung zur ersten Tätigkeitsstätte und weiteren Fahrten, die von der Tätigkeitsstätte ausgehen. Für erstere Fahrten kann nur die Entfernungspauschale abgesetzt werden. Die weiteren beruflichen Fahrten können entweder mit den tatsächlichen Kosten oder den pauschalen Kilometersätzen abgesetzt werden. Welcher Ort die erste Tätigkeitsstätte ist, richtet sich nach den dienst- oder arbeitsvertraglichen Regelungen, die zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer bestehen. Sollten diese fehlen, wird davon ausgegangen, dass erste Tätigkeitsstätte die betriebliche Einrichtung ist, in der der Arbeitnehmer normalerweise jeden Arbeitstag oder zumindest je Arbeitswoche zwei volle Arbeitstage oder ein Drittel der regelmäßigen Arbeitszeit verbringt. Bei auswärtigen Tätigkeiten können je nach Dauer der Abwesenheit Pauschalen für den Mehraufwand für Verpflegung abgesetzt werden. Bei einer Abwesenheit von 24 Stunden pro Kalendertag beläuft sich die Pauschale auf EUR 24,00, für An- und Abreisetage bei mehrtägiger Abwesenheit mit Übernachtung EUR 12,00, bei eintägiger Abwesenheit von mehr als acht Stunden ebenfalls EUR 12,00.

Bei Fragen zur Berechnung und Absetzbarkeit von Reisekosten stehen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Reisekostenrecht
Steuernachzahlung wegen Fahrt mit deutschem Kfz nach Weißrussland und zurück
Firmenwagen - darauf verzichten und finanziellen Ausgleich erhalten
Verjährungsfrist für KFZ-Steuer?

Interessante Beiträge zu Reisekostenrecht
Rückzahlung von Fortbildungskosten
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.506 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 07.12.2016
Herr RA Leist hat einen scharfen, analytischen Verstand, den er akkurat zum Einsatz bringt. Seine Ausführungen sind deutlich und klar, ich konnte seine Hinweise sehr gut umsetzen. Prima. Vielen herzlichen Dank!

   | Stand: 07.12.2016
Frau von Poser kann ich in jeglicher Hinsicht weiter empfehlen.Tolle Arbeit immer erreichbar ...Perfekt.Vielen Dank!!!

   | Stand: 07.12.2016
Das Beratungsgespräch war sehr nett und hilfreich. Ra Uwe Breitenbach ist in Fragen des Arbeitsrechts kompetent. Mit seiner Hilfe konnte das Problem zur vollsten Zufriedenheit gelöst werden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-144
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 008-145
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Steuerrecht | Abrechnung Firmenwagen | Autoleasing | Einsatzwechseltätigkeit | Entfernungspauschale | Reisekosten | Reisekostenabrechnung | Reisekostengesetz | Reisekostenpauschale | Reisekostenrichtlinie | Transportkosten | Verpflegungsgeld | Verpflegungsmehraufwand | Wegegeld | Kfz-Steuer

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-144
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 008-145
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen