Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Lohngruppe

Stand: 13.07.2015

Als Lohngruppen bezeichnet man im Arbeitsrecht die Zuordnung bestimmter Tätigkeitsbereiche zu einer bestimmten Entgelthöhe.

Die Beschreibung von Lohngruppen findet sich regelmäßig in Tarifverträgen. Die Einordnung in eine bestimmte Lohngruppe erfolgt dann durch den einzelnen Arbeitsvertrag. Für den Fall, dass ein Arbeitnehmer gleichzeitig mehrere Tätigkeiten verschiedener Lohngruppen ausführt, ist er nur dann in die höhere Lohngruppe einzugruppieren, wenn der Anteil der Tätigkeiten der höheren Lohngruppe arbeitszeitlich überwiegt. Einer Lohngruppe sind verschiedene, gleich bewertete Tätigkeiten zugeordnet. Für Arbeitnehmer mit ähnlichen oder gleichen Tätigkeiten sollen innerhalb der Gruppen jeweils gleiche Entgeltsätze gelten. Die Bewertung richtet sich in der Regel nach der beruflichen und persönlichen Qualifikation, dem Alter, der Schwere und Schwierigkeit der Tätigkeit und der damit verbundenen Verantwortung oder auch der Vorgesetztenfunktion.

Ob eine Einordnung aus rechtlicher Sicht korrekt erfolgte, können Arbeitnehmer durch einen im Arbeitsrecht spezialisierten Rechtsanwalt, zum Beispiel durch einen Anruf bei der Deutschen Anwaltshotline, einfach und schnell klären lassen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Lohngruppe
Widerspruch gegen Bewilligungsbescheid
Erschließungskosten - Amt verlangt Zahlung
Akkordarbeit - Vertragsgestaltung
Darf eine Regenrinne in das Nachbargrundstück hineinragen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-608
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 006-609
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Tarifrecht | Arzthelferin | Bauzeichner | Bürokauffrau | Dachdecker | Gastronomie | Hotelfachfrau | Landwirtschaft | Maurer | Mediengestalter | Tariflohn Bäcker | Tariflohn Koch | Tariflohn Tischler | Tischler | Verkäuferin Tarif | Montage | Krankenschwester

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-608
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 006-609
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen