Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kündigungszeiten

Stand: 05.05.2014

Kündigungsfristen spielen in vielen Rechtsgebieten eine wichtige Rolle, insbesondere aber bei den Dauerschuldverhältnissen im Miet- und Arbeitsrecht. Die Länge der Kündigungsfristen ist dabei oft von der Dauer des bestehenden Vertragsverhältnisses abhängig.

Die Kündigungsfristen können abgekürzt werden, wenn ein wichtiger Grund für eine fristlose Kündigung vorliegt.Im Arbeitsrecht gilt, soweit weder arbeitsvertraglich, tarifvertraglich oder per Betriebsvereinbarung etwas anderes geregelt ist für die Frist der § 622 BGB. Der Absatz eins der Regelung gilt für die einzuhaltenden Fristen des Arbeitnehmers, während der Arbeitgeber sich an die Fristen des § 622 BGB grundsätzlich zu halten hat. D.h., dass sich die Kündigungsfristen für den Arbeitgeber mit zunehmender Dauer der Beschäftigung des Arbeitnehmers in seinem Betrieb stets verlängern. Für den Arbeitnehmer gilt dies jedoch nur, wenn dies gesondert geregelt ist. Dies erfolgt häufig durch Bezugnahme im Arbeitsvertrag.

Zu Ihren speziellen Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte gern telefonisch beratend zur Seite. Halten Sie für dieses Gespräch bitte eventuelle Kündigungsschreiben und Vertragsunterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kündigungszeiten
Abfindung - Besteht das Anrecht bei 17,5 Jahren Betreibszugehörigkeit?
Arbeitsvertrag: Kündigungsfrist zum Monatsende
Vertragliche Kündigungsfrist des Arbeitsverhältnisses
Vergütungsanspruch gegen den alten Arbeitgeber
Anspruch auf Verringerung der Arbeitszeit
Kann eine Wohnung aufgrund von Eigenbedarf gekündigt werden?
Vertraglich vereinbarte Kündigung des Arbeitsvertrages

Interessante Beiträge zu Kündigungszeiten
Arbeitsrecht: Kündigungsschreiben unter Anwesenden im Original übergeben
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-374
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 006-375
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Mietrecht | 622 BGB | Alleinauftrag Kündigung | Arbeitgeber | Auftrag kündigen | Druckkündigung | Kündigung | Kündigung Rahmenvertrag | Kündigung Vertrag | Kündigungsarten | Kündigungsmöglichkeit | Sonderausstiegsrecht | Vertragskündigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-374
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 006-375
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen