Durchwahl Arbeitsrecht
0900-1 875 005-793
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
0900-1 875 005-794
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Karenz

Stand: 05.09.2012

Die Karenz bezeichnet eine Sperrfrist und kann in vielen Rechtsgebieten relevant sein.

Im Arbeitsrecht bezeichnet die Karenz den Zeitraum, in dem der Arbeitnehmer aufgrund einer Wettbewerbsvereinbarung nach dem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis nicht mehr in dem Beruf tätig sein darf.

Die Karenzzeit ist regelmäßig mit einer Karenzentschädigung verbunden, aufgrund welcher der Arbeitgeber für die Karenzzeit einen finanziellen Ausgleich an den Arbeitnehmer zahlen muss, damit sich dieser an das Wettbewerbsverbot hält.

Im Versicherungsrecht bezeichnet die Karenz den Zeitraum, in dem zwar die Versicherung besteht, aber noch keine Leistungen gewährt werden. Bei Rechtsschutzversicherungen z.B. beträgt die Karenzzeit üblicherweise 3 Monate, sodass für Versicherungsfälle, die innerhalb von 3 Monaten ab Abschluss der Versicherung eingetreten sind, keine Leistungen gewährt werden. Damit soll ausgeschlossen werden, dass Versicherungsnehmer kurz vor einem absehbaren Eintritt eines Versicherungsfalles noch eine Versicherung abschliessen.

Bei Fragen zu diesen Themengebieten helfen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Karenz
Rechte als Arbeitnehmer bei passiver Phase von Altersteilzeit
Abfindung und Urlaubsanspruch bei Aufhebungsvertrag
Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag
Arbeitgeber hat Navigationsgerät zugesagt - Hält sich nicht daran
Dauer des Vertragsverhältnisses
Hilfsweise Fristgerechte Kündigung - Bedeutung
Publikation wissenschaftlicher Arbeit und mangelhaftes Arbeitszeugnis

Interessante Beiträge zu Karenz
Beweisverwertungsverbot bei unerlaubter Spindkontrolle
Kranke Krankenschwester: Nachtdienstuntauglich heißt nicht arbeitsunfähig
Arbeitgeber muss keinen Hund im Büro dulden
Wenn der Arbeitnehmer seine Leistung verweigert
Geheimsprache in Arbeitszeugnissen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

17.698 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 31.07.2015
Vielen Dank für Ihre Hilfe,nun weiß was ich tun kann.

   | Stand: 30.07.2015
Ich hatte zunächst Bedenken, so ein wichtiges Thema mit einem fremden Menschen telefonisch zu besprechen. Ich bin absolut positiv überrascht und würde nun jedem, der recht zügig wichtige Infos benötigt, diesen Weg zu wählen. Herr Böckhaus war ein sehr angenehmer Gesprächspartner, gut zuhörend, fachlich sicher auftretend, sachlich und trotzdem mit dem nötigen menschlichen "Touch". Vielen Dank!

   | Stand: 29.07.2015
Habe leider nicht nochmal nach dem Namen gefragt. Ich habe RAin Graf verstanden. Vielleicht auch RAin Grass. Unser Gespräch war für mich sehr informativ und hilft mir sehr.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-793
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 005-794
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Patent-, Urheber-, Markenrecht | Karenzentschädigung | Kazaa | Kopien | Kopieren | Lizenzverletzung | Markenpiraterie | Markenrechtsverletzung | Plagiat | Privatkopie | Produktpiraterie | Raubkopie | Sicherheitskopie | Softwarepiraterie | Unterlassungsanspruch | Urheberrechtsverletzung | Veröffentlichen | Vervielfältigungen | Filesharing

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Jura-Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-793
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 005-794
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen