Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geschäftsführer

Stand: 02.03.2016

Geschäftsführer ist eine Person, die in einer Kapitalgesellschaft oder einem Personenzusammenschluss die Geschäfte führt.

Der Geschäftsführer kann z.B. eine führende Person in einem Verein (z.B. neben dem Vorsitzenden) sein. Bekannt sind auch die parlamentarischen Geschäftsführer der Parteien. Praktisch am wichtigsten sind aber die GmbH-Geschäftsführer. Sie vertreten die GmbH gerichtlich und außergerichtlich. Ihre Vollmacht ist im Außenverhältnis unbeschränkt (§ 37 II GmbHG). Mehrere Geschäftsführer vertreten die GmbH grundsätzlich gemeinschaftlich (§ 35 II 2 GmbHG), wenn im Gesellschaftsvertrag nichts anderes bestimmt ist. Der Geschäftsführer braucht kein Gesellschafter zu sein (Fremdorganschaft) und ist gleichzeitig Organ und Angestellter der GmbH, so dass er ein Gehalt bekommt. Bei einer Kündigung müssen ggf. beide Rechtsverhältnisse beendet werden. Der Geschäftsführer kann sich persönlich haftbar und strafbar machen, z.B. bei Insolvenzverschleppung (§ 64 GmbHG).

Wenden Sie sich bei Fragen zum Gesellschaftsrecht vertrauensvoll an die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geschäftsführer
Lehrer müssen an freien Tagen zu Dienstveranstaltungen kommen
Abmahnung wegen privater Nutzung des Dienstfahrzeugs
Kündigen trotz bestimmter Klausel in Vertrag
Kündigung bei Loyalitätsverstoß einer Mitarbeiterin
Kündigungsfrist seitens des Arbeitnehmers
Eigenkündigung der Arbeitsstelle und die Konsequenzen
Verrechnung von Lohnforderungen

Interessante Beiträge zu Geschäftsführer
Fußballfan im Arbeitsalltag
Arbeitgeber muss keinen Hund im Büro dulden
Vorgesetzter lässt Arbeitszeitnachweise fälschen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.717 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-621
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 004-622
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Gesellschaftsrecht | Insolvenzrecht | Angestellte | Angestelltengesetz | Anstellungsverhältnis | Artvollmacht | Filialprokura | Geschäftsführergehalt | Geschäftsführervertrag | Geschäftsführerwechsel | Handelsvollmacht | Leitender Angestellter | Prokura | Prokurist | Unterschriftenvollmacht | Unterschriftsberechtigung | Unterschriftsvollmacht | Vertretervertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-621
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 004-622
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen