Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Arbeitspausen

Stand: 24.07.2014

Pausen dienen der Erholung während einer längeren Arbeitszeit, wobei zwischen gesetzlich vorgeschriebenen bzw. tariflich vereinbarten Arbeitspausen und kurzen Arbeitsunterbrechungen unterschieden werden muss.

Im Arbeitszeitgesetz sind Arbeitspausen bzw. Ruhepausen gemäß § 4 ArbZG (Arbeitszeitgesetz) vorgeschrieben, ebenso sind sie im Jugendarbeitsschutzgesetz festgelegt. Die Arbeit ist gemäß Arbeitszeitgesetz durch im voraus feststehende Ruhezeiten von 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) legt das Vorhandensein von Ruheräumen fest. Eine solche Regelung findet sich in § 6 ArbStättV wieder. Bei mehr als zehn Beschäftigten muss den Arbeitnehmern ein Pausenraum zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Arbeitnehmer in Büroräumen untergebracht werden, in denen gleichwertige Verhältnisse herrschen. Die zeitliche Festlegung der Arbeitspausen sollte dem natürlichen Leistungsrhythmus angepasst sein. Bei bestimmten Arbeiten mit besonderer Beanspruchung (z. B. Bildschirmarbeit, Schichtarbeit, Fließbandarbeit) sowie bei schwerer körperlicher Arbeit können zusätzlich Kurzpausen von mindestens 5 Minuten Dauer pro Stunde eingerichtet werden. Solche Kurzpausen sollten auch eingehalten und nicht zu einer größeren Pause zusammengezogen werden, da sonst die für den Arbeitnehmer regenerierende Wirkung verloren geht. Sofern keine anders lautende Vereinbarung besteht, sind die Pausenzeiten nicht zu vergüten.

Sollten auch Sie von dieser Problematik betroffen sein, helfen Ihnen gerne die auf Arbeitsrecht spezialisierten Anwälte der Deutschen Anwaltshotline mit kompetentem Rechtsrat weiter.



Interessante Beiträge zu Arbeitspausen
Bestattungskosten und Nachlassschulden bei Erbausschlagung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-732
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Tarifrecht | gesetzliche Pausen | Gesetzliche Ruhezeiten | Mittagsruhe | Pausen | Pausenbezahlung | Pausengestaltung | Pausenraum | Pausenregelung | Pausenregelungen | Pausenzeit | Raucherpause | Ruhepause | Ruheraum | Rüstzeit | Sabbatical | Zigaretten | Pausenrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-732
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen