Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Arbeitsgerichtsbarkeit

Stand: 25.01.2011
Die Arbeitsgerichtsbarkeit ist der Teil der Gerichtsbarkeit, dem als Sachgebiet die Arbeitssachen zugewiesen sind. Sie wird ausgeübt durch die Arbeitsgerichte, die Landesarbeitsgerichte und das Bundesarbeitsgericht. Im Gegensatz zur ordentlichen Zivilgerichtsbarkeit ist die erste Instanz streitwertunabhängig. Außerdem wirken in der Arbeitsgerichtsbarkeit ehrenamtliche Richter mit, die sogenannten Schöffen. In welchen Fällen die Gerichte für Arbeitssachen ausschließlich zuständig sind, ergibt sich aus §§ 2 und 2 a ArbGG. Als Faustregel gilt, dass die Arbeitsgerichte für alle Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die sich aus einem Arbeitsverhältnis ergeben, zuständig sind.
Fragen Sie bei Zweifeln die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline! Diese können Ihnen rasch beantworten, ob in Ihrem Fall der Rechtsweg zu den Arbeitsgerichten oder zu einer anderen Gerichtsbarkeit eröffnet ist. Ein Anruf der sich sicherlich lohnt, bevor Sie die für die meisten Klagen vor den Arbeitsgerichten geltenden kurzen Klagefristen versäumen!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Arbeitsgerichtsbarkeit
Unterlagen für die Hochzeit in Las Vegas
Familienname der Tochter bei deutsch-amerikanischer Staatsbürgerschaft
Hohe Anwaltskosten - was tun?
Pflicht zum Fällen oder Stutzen einer Seidenkiefer wegen Empfangsstörungen
Berücksichtigung von Baugrenzen zu Gunsten nicht unmittelbarer Nachbarn?
Anwendung der Deed Polls zu Zwecken der Namensänderung

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.490 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-695
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Tarifrecht | Änderungsschutzklage | Anwalt Arbeitsrecht | Arbeitsgericht | Arbeitsrechtsberatung | Bundeszentralregistergesetz | Fürsorgestelle | Gütetermin | Güteverhandlung | Kündigungsklage | Kündigungsschutzklage | Kündigungsschutzprozess | Lohnklage | Rechtsanwälte Arbeitsrecht | Schlichtungsstelle

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-695
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen