Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Abfindungsformel

Stand: 19.02.2014

Eine Abfindung ist eine einmalige Leistung, mit der wiederkehrende Verpflichtungen abgelöst werden. Sie hat etwa im Arbeitsrecht (hier meist in Verbindung mit einem Aufhebungsvertrag), im Unterhalts- und im Gesellschaftsrecht Bedeutung.

Wird ein Arbeitsverhältnis vorzeitig beendet, so fordert der Arbeitnehmer häufig eine Abfindung. Am häufigsten ist dies der Fall, wenn eine Kündigung ausgesprochen wird und sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor Gericht im Gütetermin letztendlich auf eine Aufhebung des Arbeitsverhältnisses mit einer Abfindungssumme einigen. Eine Abfindungsformel, im Sinne einer rechtsverbindlichen Formel für die Höhe der Abfindungssumme, gibt es in der Regel nicht. Sie wird grundsätzlich verhandelt. Einen Anhaltspunkt für die Findung einer Verhandlungsbasis kann jedoch die Faustformel halber Monats-Bruttolohn multipliziert mit der Anzahl der Beschäftigungsjahre sein, die der Gesetzgeber in Paragraph 1a Kündigungsschutzgesetz für einen bestimmten Fall konkret so vorgeschrieben hat.

Besondere Regelungen gibt es für den Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters und seine Höhe nach § 89 b HGB. Mit der Abfindung und ihrer Berechnung sind häufig viele konkrete Fragen verbunden, zum Beispiel hinsichtlich steuerlicher Anrechnung oder Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld. Solche Fragen können effektiv mit den im jeweiligen Rechtsgebiet tätigen Anwälten der Deutschen Anwaltshotline geklärt werden. Soweit es sich zum Beispiel um arbeitsrechtliche Abfindungsansprüche handelt, können ihre Fragen von Arbeitsrechtlern beantwortet werden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Abfindungsformel
Abfindung - Besteht das Anrecht bei 17,5 Jahren Betreibszugehörigkeit?
Auswirkung von Abfindungen auf Sozialhilfe
Abfindung - Steueranteil zu hoch?
Angabe über Einkommen der jetzigen Ehefrau - Unterhaltspflicht für Kind aus früherer Beziehung
Unterhaltspflicht für volljähriges Kind
Unterhaltsverzichtserklärung erreichen
Zulässigkeit einer Vereinbarung über den Kindesunterhalt

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.495 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-105
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 001-106
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
0900-1 875 001-107
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Familienrecht | Gesellschaftsrecht | Abfindung | Abfindung Kündigung | Abfindungen bei Insolvenz | Abfindungsanrechnung | Abfindungsberechnung | Abfindungserklärung | Abfindungshöhe | Abfindungsregelung | Abfindungssumme | Abfindungsvertrag | Abgeltung Verträge | Arbeitnehmer Insolvenz Abfindung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-105
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 001-106
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
0900-1 875 001-107
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen