Durchwahl Anwaltsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Postausgang

Stand: 13.04.2016

Der Postausgang stellt eine häufige Fehlerquelle für einen Rechtsanwalt dar.

So muss er den Ausgang seiner vorbereiteten Post sicherstellen. So muss es einen Vermerk über versandte Post geben. Denn häufig drohen bei liegen gebliebenen Schriftsätzen Fristabläufe, die erheblichen Schaden anrichten können, die belastenden Haftungsansprüche gegen den Rechtsanwalt auslösen können. Hierfür muss zwar bei jedem Rechtsanwalt eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung bestehen. Trotzdem muss dem Rechtsanwalt daran gelegen sein, solche zu vermeiden, um insbesondere eine qualitativ hochwertige Arbeit zu erbringen. Eine Fristüberschreitung ist ein handwerklicher Fehler, der einem Rechtsanwalt nicht passieren sollte, zeugt er doch von unzureichender Arbeitsweise bzw. Kontrolle. Daher gehört die Kontrolle des Postausgangs zu den bedeutenden Tätigkeiten im Rechtsanwaltsbüro.

Falls Sie Fragen zu Einzelheiten haben sollten, wenden Sie sich bitte an die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Postausgang
Verjährung - Muss ein Rechtsanwalt auf die Verjährung einer Angelegenheit hinweisen?
Rechnung von Anwalt nur nach Angebot
Zu viel gezahlte Krankenkassenbeiträge zurück erhalten
Anwaltshonorar ins Sachen Geldanlagenbetrug
Kosten für Antrag auf Wiederaufgreifen eines Verfahrens
Versäumnisurteil wegen Erteilung von Arbeitszeugnis
Kostenpflichtige Aufnahme von Gewerbetreibenden in ein Verzeichnis - Betrug oder wirksamer Vertrag?

Interessante Beiträge zu Postausgang
Den geeigneten Rechtsanwalt auswählen
Einigung bei Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.717 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-473
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Anwaltsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Anwaltsrecht | Anwaltsrecht | Beamtenrecht | Nachbarrecht | Anwaltsbüro | Anwaltshaftrecht | Anwaltshaftung | Erstberatung | Kanzlei | Mandat | Postausgangsbuch | Raterteilung | Rechtsbeistand | Schaden | Vertretung | Anwaltswechsel

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-473
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Anwaltsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen