Durchwahl Anwaltsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Niederschrift

Stand: 17.03.2016

Eine Niederschrift ist zum Beispiel vom Notar für eine notarielle Beurkundung anzufertigen.

Diese Niederschrift ist dann vom Notar selbst und von den beteiligten Personen zu unterschreiben. Die notarielle Niederschrift muss gemäß § 9 BeurkG die Bezeichnung des Notars und der Beteiligten sowie die Erklärungen der Beteiligten erhalten. Auch werden wesentliche Arbeitsbedingungen häufig in eine Niederschrift aufgenommen. Diese Niederschrift muss mindestens den Namen und die Anschrift der Vertragsparteien, den Zeitpunkt des Beginns des Arbeitsverhältnisses, die Dauer, den Arbeitsort, die zu leistende Tätigkeit, Arbeitszeit und Kündigungsfristen enthalten. Zu beachten ist auch die Zusammensetzung und die Höhe des Arbeitsentgelts.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.  


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Niederschrift
Notarielle Beurkundung - Wann ist ein Notarvertragsentwurf vollständig?
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz regelt Beragtungsgebühren
Kündigung der Mieter bei Verkauf der Mietsache
Kostenberechnung für Erteilung eines Erbscheins
Verkäufer besteht auf angeblich mündliche geschlossenen Vertrag
Leasingvertrag - Betrug?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-747
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Anwaltsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Anwaltsrecht | Anwaltsrecht | Arbeitsrecht | Wettbewerbsrecht | Anschrift | Beurkundungsgesetz | Erstberatung | Notar | Notaranderkonto | Notarhaftung | Notariat | notarielle Beurkundung | Notarrecht | Notarvertrag | Treuhandkonto | notarielle Beglaubigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-747
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Anwaltsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen